Google+

Sonntag, 16. Dezember 2018

Noch 13 Tage bis EHC Arosa - EHC Biel: Captain Amstutz plangt auf 29sten

Mit der Verpflichtung von Reto Amstutz im Herbst 2015 hat sich beim EHC Arosa vieles verändert - Zum sehr Guten verändert. "Höger" hat nicht nur viel Qualität mitgebracht, sondern um ihn herum konnten die Aroser eine starke Mannschaft bauen. Als Captain im dritten Amtsjahr führt Amstutz den EHC Arosa in die Arosa Ice Classic gegen den EHC Biel.




*****************************************
1980er Jahre Revival AROSA ICE CLASSIC,
Samstag, 29. Dezember 2018, 18 Uhr
Tickets für: EHC AROSA - EHC BIEL
*****************************************

Reto Amstutz spricht zwar noch immer tiefen Berndeutschen Dialekt, bis auf die Sprache würde allerdings längstens niemand mehr vermuten, dass "Reti" aus Thun kommt. Der Captain des EHC Arosa ist längstens zum Einheimischen mutiert und in Arosa bekannt wie ein bunter Hund.

Obwohl Reto Amstutz als früherer U20-Nationalspieler und Captain der Elite A-Junioren des Schlittschuhclub Bern schon viel gesehen und erlebt hat, ist für ihn die Arosa Ice Classic eine der absoluten Höhepunkte in seiner Karriere.

"Was jetzt schon im Dorf los ist, Tage vor der Arosa Iee Classic, ist grossartig", meint Amstutz. "Das gibt eine tolle Sache gegen Biel!"

Hopp Arosa! Hopp Biel!



Angaben zu EHC Arosa-Captain Reto Amstutz
Geburtsdatum: 24.2.1993
Geburtsort: Sigriswil
Grösse: 176cm
Gewicht: 79kg
Rückennummer: 93
Position: Stürmer
Bei EHC Biel seit: 2015
Bisherige Clubs: EHC Thun (U17), SC Bern (U20), HC Ajoie

Weitere Artikel zur Arosa Ice Classic 2018
Tickets:

Hotel-Unterkunft:

Trikots:

EHC Arosa:

EHC Biel:

Eröffnungsfeier:

Hockeytag am 28.12.2018:

Hockey-Zmorgen auf dem Weisshorn-Gipfel:

After Party:

Klassiker mit Köbi:

Das Veranstaltungsplakat zur Arosa Ice Classic.

===============================
Nächstes Heimspiel:
Samstag, 22. Dezember 2018
- 20.00 Uhr: EHC Arosa - EHC Frauenfeld
===============================

#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel

"Birthday-Bruda" - Alles Gute, Yannick!

Yannick Bruderer feiert heute seinen 26. Geburtstag. Am Abend zuvor hat er auf ausserordentliche Art - mit viel Tempo, Schlauheit, gutem Auge und perfektem Passspiel zum richtigen Zeitpunkt den 3:2-Siegestreffer über Bellinzona von Ramon Pfranger eingeleitet. 

Der EHC Arosa gratuliert Dir, Yannick, ganz herzlich zum Geburtstag und wünscht Dir einen fantastischen Sonntag. Und vor allem danken wir an dieser Stelle für Deinen schon jahrelangen Einsatz für unseren Club. Merci!

EHC Arosa-Stürmer Yannick Bruderer feiert heute seinen 26. Geburtstag.

*****************************************
1980er Jahre Revival AROSA ICE CLASSIC,
Samstag, 29. Dezember 2018, 18 Uhr
Tickets für: EHC AROSA - EHC BIEL
*****************************************

===============================
Nächstes Heimspiel:
Samstag, 22. Dezember 2018
- 20.00 Uhr: EHC Arosa - EHC Frauenfeld
===============================

#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel

Mit Backhander zum Sieg über Bellinzonesi: Pfranger wie Djokovic

Am Tag vor dem dritten Advent hämmert Ramon Pfranger mit dem dritten Tor den EHC Arosa zum dritten Sieg in Serie. Den 3:2-Erfolg nach Verlängerung im Spitzenkampf über Bellinzona verdienen sich "Hauis Boys" mit einer eindrücklichen Leistungssteigerung im Verlauf des Matches. Das Lehrvideo zu Pfrangers Backhand-Siegestor dürfte in den kommenden Tagen als das Weihnachtsgeschenk schlechthin über den Ladentisch gehen.

*****************************************
1980er Jahre Revival AROSA ICE CLASSIC,
Samstag, 29. Dezember 2018, 18 Uhr
Tickets für: EHC AROSA - EHC BIEL
*****************************************


Kaum hat Ramon Pfranger unfassbar unwiderstehlich mit der Rückhand das viel umjubelte 3:2 erzielt - und dies elf Sekunden vor Ende der Verlängerung - klingelt das Telefon ununterbrochen auf der Geschäftsstelle des EHC Arosa. Alle grossen Bosse der weltweit grössten Filmverleih- und Produktionsgesellschaften sind am anderen Ende: Paramount Pictures, Warner Bros., 20th Century Fox, Touchstone Films, Walt Disney Pictures, Bavaria Film, Cinecittà und viele mehr.

Sie alle hinterlegen Offerten in schwindelerregenden Höhen für die Exklusivrechte am Tor von Ramon Pfranger nach 64 Minuten und 49 Sekunden. Wie der 23-jährige, 173 Zentimeter grosse und 84 Kilogramm schwere Goalgetter die Scheibe Backhand unter das Tordach der Bellinzonesi, die mit fünf Swiss League-Akteuren (früher: NLB) angetreten sind, haut, ist nur noch mit der weltbesten, zweihändigen Backhand der aktuellen Weltnummer 1 im Männer-Tennis, Novak Djokovic, zu vergleichen.

Obwohl, unterschiedlicher könnten ja die Sportarten Eishockey und Tennis kaum sein. Aber immerhin, wer im Tennis wie im Hockey eine gute Rückhand hat, gewinnt. Novak Djokovic zum Beispiel dank der magistralen, zweihändigen Backhand sechsmal die Australian Open, viermal Wimbledon, dreimal die US Open und einmal die French Open. Ohne seine so brillante Rückhand stünde "Nole" wohl kaum bei unterdessen 14 Grand Slam-Titeln. Und Ramon Pfranger hätte käumlich an diesem Abend die Ticinesi bei Minus 9 Grad mit einer Niederlage zum Fussmarsch zum Car, der hinter dem Stadion parkiert ist, geschickt.

Novak Djokovic, auch dank der weltbesten zweihändigen Rückhand die Weltnummer 1 im Tennis.

Eine gute Rückhand im Tennis zu spielen, ist schwierig. Sie ist aber unweigerlich von Nöten, will man Erfolg haben. Also, Kinder, gebt schön Acht, ich hab Euch etwas mitgebracht. Und zwar ein Lernvideo, wie Ihr Euch die perfekte Rückhand für das Spiel mit dem Schläger und seinen Saiten aneignen könnt.

So, und nun widmen wir uns wieder unserer aller liebsten Sportart. Die Backhand hat möglicherweise im Eishockey nicht die ganz gleiche Bedeutung wie im Tennis, aber geschmeidige und feine Hände in dieser Sparte in entscheidenden Momente zu besitzen, kann zumindest nicht schaden. Wir öffnen daher das Adventskalendertörli Nummer 15 und wir jubeln über die freudige Überraschung dieses bildlichen Hilfsmittels, wie ich ein besserer Hockeyspieler werde.

Wirklich schön, wie dieser Coach Jeremy sich den Mund über achteinhalb Minuten lang fusslig schwafelt. Dabei geht's auch kurz und knapp und in perfekter Ausführung in Matchatmosphäre. Hier Pfranger's backhand at it's best:



Dass sind sie also, die Bilder, die sich alle unter den Nagel reissen wollen. Verständlich. Brillant, wie "Pfräng" das macht. Aber, nix da. Die Bildrechte bleiben beim EHC Arosa. Wie auch Ramon Pfranger. Es sieht gut aus, dass Arosas Topscorer, der bereits nach 18 Matches schon wieder 15 Tore und 13 Assists erzielt hat, längerfristig im Schanfigg bleibt.

Ramon Pfranger hat eben den EHC Arosa zum Sieg geschossen.

Der EHC Arosa startet erfreulicherweise, im Vergleich zu den letzten Matches, sehr aktiv und mit guten Torchancen in die Begegnung und gerät daher eher überraschend in Rückstand. Bellinzona tritt im ersten Drittel äusserst stark auf, spielt fast ohne Fehler und präsentiert sich als einer der bisher stärksten Gegner Arosas in dieser Saison.

Die Aroser aber kommen selber im Verlauf des Spiels immer besser ins Spiel. Diese Dynamik, diese Wucht, diese immer grösser werdende Gier nach Abschlüssen begeistert die Zuschauer. Die Tessiner, durch so manche Spieler aus Partnerclubs extra für dieses Match im Schanfigg aufgepimpt, können das Tempo aus Drittel 1 nicht über das ganze Spiel konstant hoch halten. Obwohl mit vier Blöcken angetreten, vertraut GDT-Trainer Rogger über weite Strecken nur seinem Topblock mit Masa, Schena und Lakhmatov vollends, der überaus viel Eiszeit erhält und dafür auch Tribut zahlen muss.

Es ist ein grosser Hockey-Abend im Sport- und Kongresszentrum Arosa. Das Spiel ist, da intensiv und schnell, so richtig heiss. Und doch ist's frostig kühl in der Halle. Auf Seite Waldeck klappen plötzlich die Scheiben runter. Ein Fehler in der Automatik zwingt die Zuschauer ungewollt den Reissverschluss nach ganz oben zu ziehen. Leider kann, trotz grössten Bemühungen mehrerer Fachleute, der Fehler bis Matchende nicht behoben werden. Auch wenn die "Seebriese" unangenehm ist, dem EHC Arosa gibt sie viel Rückenwind - und das auch auf Backhandseite.

EHC Arosa - GDT Bellinzona 3:2 n.V. (0:1, 1:1, 1:0, 1:0)
Sport- und Kongresszentrum, Arosa, 465 Zuschauer, Schiedsrichter Rüegg; Weiss, Blatti

Tore: 12. Schena (Masa) 0:1, 21. Masa (PP, Schena, Brazzola) 0:2, 29. Hostettler (PP, Klopfer, Pfranger) 1:2, 58. Roner (PP, Bandiera, Agha) 2:2, 65. Pfranger (Bruderer) 3:2

Strafen EHC Arosa: 7x2 Minuten
Strafen GDT Bellinzona: 8x2 Minuten

EHC Arosa: Witschi; Agha, Salerno, Klopfer, Carevic, Hoffmann, Dünser, Allegri, Bruderer, Roner, Däscher, Pfranger, Hostettler, Jeyabalan, Bandiera, Bigliel, Weber, Frehner, Bossi, Roffler

GDT Bellinzona: Dux; Spinetti, Brazzola, Franzoni, Fratessa, De Bernardi, Biasca, Masa, Lakhmatov, Schena, Taiana, Guidotti, Cordiano, Ermani, Juri, Tella, Bernasconi

Bemerkungen: EHC Arosa ohne Amstutz, Gruber, Cola, Steiner (alle verletzt)

1. Liga Ostgruppe, 18. Runde:
EHC AROSA - GDT BELLINZONA 3:2 n.V.
Argovia Stars - EHC Wetzikon 1:2
Red Lions Reinach - SC Herisau 2:3
EHC Frauenfeld - HC Prättigau-Herrschaft 0:2
EHC Uzwil - Pikes EHC Oberthurgau 2:5
- So., 16.12.2018, 16.00 Uhr: EC Wil - SC Rheintal

1. Liga Ostgruppe, Tabelle:
01. EHC Wetzikon 18/44
02. EHC AROSA 18/39
03. SC Herisau 18/34
04. GDT Bellinzona 18/33
05. EHC Frauenfeld 18/32
06. EC Wil 17/31
07. Pikes EHC Oberthurgau 18/28
08. HC Prättigau-Herrschaft 18/24
----------------------------------------
09. EHC Uzwil 18/19
10. Rheintal 17/16
11. Argovia Stars 18/12
12. Red Lions Reinach 18/6

===============================
Nächstes Heimspiel:
Samstag, 22. Dezember 2018
- 20.00 Uhr: EHC Arosa - EHC Frauenfeld
===============================

#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel

Samstag, 15. Dezember 2018

Noch 14 Tage bis EHC Arosa - EHC Biel: Mit Jonas Hiller echter Hockey-Star in Arosa

Einer der erfolgreichsten Schweizer Eishockey-Persönlichkeiten aller Zeiten macht an der Arosa Ice Classic seine Aufwartung. Mit dem Begriff soll sparsam umgegangen werden. Im Zusammenhang mit Jonas Hiller darf die Bezeichnung aber dick geschrieben werden. Der Bieler Goalie bringt, trotz seiner so sympathischen Bodenständigkeit sehr viel Glamour ans Eishockey-Festival.



*****************************************
1980er Jahre Revival AROSA ICE CLASSIC,
Samstag, 29. Dezember 2018, 18 Uhr
Tickets für: EHC AROSA - EHC BIEL
*****************************************


Einfach beeindruckend, was Jonas Hiller für ein Palmarés an die Arosa Ice Classic mitbringt: Dreimal Schweizer Meister mit dem HC Davos, dreimal Sieger des Spengler Cup, 437 Matches in der National Hockey League für die Anaheim Ducks und die Calgary Flames, 69facher National-Goalie, Teilnahme an vier Weltmeisterschaften und drei Olympischen Spielen, NLA-Goalie des Jahres 2005 sowie Teilnehmer am NHL-Allstar Game 2011.

Bei all den Erfolgen: Spricht man mit Jonas Hiller, hat man es ganz einfach mit einem äusserst sympathischen Menschen zu tun, der sich nun unheimlich auf die Arosa Ice Classic und das Match gegen den EHC Arosa freut.

Jonas, wir vom EHC Arosa sind sehr stolz und glücklich, Dich in Arosa begrüssen zu dürfen und Dich in der legendären Oberseehalle auf dem Eis stehen zu sehen.

Hopp Arosa! Hopp Biel!

Eine der grössten Schweizer Eishockey-Persönlichkeiten kommt nach Arosa: Jonas Hiller

Angaben zu EHC Biel-Goalie Jonas Hiller
Geburtsdatum: 12.2.1982
Geburtsort: Felben Wellhausen
Grösse: 187cm
Gewicht: 87kg
Rückennummer: 1
Position: Goalie
Bei EHC Biel seit: 2016
Bisherige Clubs: SC Herisau, HC Davos, Lausanne HC, Portland Pirates, Anaheim Ducks, Calgary Flames

Weitere Artikel zur Arosa Ice Classic 2018
Tickets:
Gesamtübersicht
Schalen- und Holzsitze, Stehplätze
Sofasitze
Verpflegung à Discrétion in EHC Arosa-Lounge
Zuschauerplätze auch auf EHC Biel-Spielerbank

Hotel-Unterkunft:
Letzte freie Hotelzimmer

Trikots:
EHC Arosa spielt in 1982er Meistertrikots
EHC Biel spielt in 1983er Meistertrikots

EHC Arosa:
Goalie Sven Salis brutal motiviert

EHC Biel:
Wie geht's den Bielern? Blendend, Nummer 1 der Schweiz
Saison-Traumstart und Tabellenführung
Captain Mathieu Tschantré vergitzelt fast vor Vorfreude

Eröffnungsfeier:
EHC Biel am Freitagabend dabei!
Eröffnungsfeier mit beiden Teams

Hockeytag am 28.12.2018:
Ferienkind-Match, Hockey-Olympiade, Spielathlon, Freilufttraining EHC Arosa

Hockey-Zmorgen auf dem Weisshorn-Gipfel:
Gemeinsames frühstücken mit EHC Arosa und EHC Biel

After Party:
Heisse EHC Arosa-After Party im Kursaal Arosa

Klassiker mit Köbi:
Folge 1: Bewunderung für den Rivalen EHC Arosa
Folge 2: «Mit dem Teufel imBett»
Folge 3: «Pfeffer in der Suppe»
Folge 4: Matchprogramm als Zeitdokument"

Das Veranstaltungsplakat zur Arosa Ice Classic.

===============================
Nächstes Heimspiel:
Samstag, 15. Dezember 2018
- 20.00 Uhr: EHC Arosa - GDT Bellinzona
===============================

#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel

EHC Arosa in letzter Cup-Qualirunde gegen EHC Dübendorf

Der EHC Arosa trifft in der letzten Qualifikationsrunde für den Schweizer Cup-Wettbewerb 2019/2020 auf den EHC Dübendorf. Das Spiel dürfte vor sehr grosser Kulisse stattfindet, fällt es doch mitten in die Sportferien.

Der EHC Arosa trifft einmal mehr auf den EHC Dübendorf (Archivfoto).

*****************************************

Es war klar wie das Amen in der Kirche. Oder anders gesagt: Und ewig grüsst das Murmeltier. Es ist Schweizer Cup-Qualifikationszeit, wenn der EHC Arosa auf den EHC Dübendorf trifft - so will es jeweils die Auslosung. Die Affiche gibt es nun bereits zum vierten Mal.

Klar ist: Die Zeit ist reif, dass die Aroser den EHCD ausschalten. Der EHC Arosa hat Heimspiel. Das Match findet am Dienstag oder Mittwoch, 5./6. Februar 2019 statt. Der Sieger der Partie steht im Hauptwettbewerb und hat mit etwas Losglück die Möglichkeit, zu Hause gegen einen National League-Club anzutreten.

Hopp Arosa

===============================
Nächstes Heimspiel:
Samstag, 15. Dezember 2018
- 20.00 Uhr: EHC Arosa - GDT Bellinzona
===============================

#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel

Heute Bellinzona zu Besuch: Ob die Tessiner mit so viel Schnee in Arosa zurecht kommen?

Spitzenkampf in Arosa. Der EHC Arosa duelliert sich zum zweiten Mal in dieser Saison mit der GDT Bellinzona. Das erste Spiel gewannen die Aroser 7:3. Hier alle Infos zum Spiel von heute Abend (20 Uhr).

Das gibt ein klasse Match zwischen dem EHC Arosa und der GDT Bellinzona!
*****************************************
1980er Jahre Revival AROSA ICE CLASSIC,
Samstag, 29. Dezember 2018, 18 Uhr
Tickets für: EHC AROSA - EHC BIEL
*****************************************

EHC Arosa:
Für Stürmer Filippo Allegri und Verteidiger Bo Salerno ist das Match gegen Bellinzona von spezieller Natur, haben beide noch vergangene Spielzeit für die GDT gespielt. Die Aroser plagen weiterhin Verletzungssorgen. Mit der Begegnung am letzten Mittwoch im Cup gegen Wallisellen ist's leider nicht besser geworden.

GDT Bellinzona:
Die Bellinzonesi fahren mit dem bestmöglichen Kader, das sie im Umfeld zusammenkratzen konnten, nach Arosa. Die GDT will den Angriff Richtung Tabellenspitze starten, spürt allerdings auch Druck von den direkt hinter ihr klassierten Mannschaften.

Bilanz:
Mit 23 zu 22 Siegen zugunsten des EHC Arosa ist die Bilanz zwischen den beiden Clubs seit 1992 fast ausgeglichen. Zweimal trennten sich die zwei Mannschaften in früheren Zeiten Unentschieden.

Verpflegung:
Im Stadion sind alle "Verpflegungsstationen" offen: Das Stübli, die Pausaplatz Bar, die Gigi Bar und die Seniorenbeiz. Zusätzlich gibt's leckerste Crêpes von Jacques direkt vor dem Stübli-Eingang.

Arosa Ice Classic:
Tickets für EHC Arosa - EHC Biel von Samstag, 29. Dezember 2018 sind noch für folgende Kategorien erhältlich: Schalensitze, Holzbanksitze, Stehplätze, VIP-Lounge und Spielerbank (EHC Biel). Die Sofasitze sind ausverkauft. Billette gibt's am Fanartikelstand beim Stadion-Haupteingang zu bekommen.

Schualbus:
Der Schualbus des EHC Arosa-Fanclub Graubünden fährt zum Heimspiel gegen die GDT Bellinzona nach Arosa. Abfahrt in Bonaduz ist um 18.15 Uhr, in Chur um 18.30 Uhr. Anmeldung und Infos gibt's hier.

Anfahrt:
Die Strasse Chur-Arosa ist am Matchtag ohne Probleme zu befahren. Den Überblick über die Strassenverhältnisse gibt's hier.

Wetter:
Es gibt einen schlichtweg überragenden Tag mit Sonnenschein pur in Arosa. Bei Matchbeginn ist es allerdings draussen mit -10 Grad recht "frisch". Detaillierte Infos gibt's hier.

Fanartikel:
Der Fanartikelstand ist direkt beim Haupteingang. Erhältlich sind alle aktuellen Fanartikel des EHC Arosa. Neu erhältlich ist das T-Shirt und zwei verschiedene Autokleber.

Spielzimmer:
Dank der A3Betonpumpen AG darf der EHC Arosa allen Kindern mitten im Stadion direkt bei der Sitzplatztribüne ein Spielzimmer anbieten, falls sie nicht das ganze Match auf ihren Plätzen verharren mögen. Die Eltern haben von ihren Plätzen aus steten Blick auf ihre Kinder.

Live-Stream:
Der ganze Match zwischen dem EHC Arosa und der GDT Bellinzona wird auf dem EHC Arosa-Facebookkanal live gestreamt und kommentiert. Die Übertragung mit Kommentator Marco Eberle beginnt um 19.50 Uhr.

Tipp-Spiel:
- Tippe alles rund um den EHC Arosa und seinem Spiel gegen die GDT Bellinzona

Overtime Bar:
Nach dem Heimspiel gegen die Bellinzonesi treffen sich Spieler und Fans in der Overtime Bar bei Guido Lindemann. Danke, Guido, für Deine Unterstützung!

1. Liga Ostgruppe, 18. Runde:

- Sa., 15.12.2018, 17.20 Uhr: Argovia Stars - EHC Wetzikon
- Sa., 15.12.2018, 17.30 Uhr: Red Lions Reinach - SC Herisau
- Sa., 15.12.2018, 17.30 Uhr: EHC Frauenfeld - HC Prättigau-Herrschaft
- Sa., 15.12.2018, 20.00 Uhr: EHC Arosa - GDT Bellinzona
- Sa., 15.12.2018, 20.00 Uhr: EHC Uzwil - Pikes EHC Oberthurgau
- So., 16.12.2018, 16.00 Uhr: EC Wil - SC Rheintal

1. Liga Ostgruppe, Tabelle:
01. EHC Wetzikon 17/41
02. EHC AROSA 17/37
03. EHC Frauenfeld 17/32
04. GDT Bellinzona 17/32
05. EC Wil 17/31
06. SC Herisau 17/31
07. Pikes EHC Oberthurgau 17/28
08. HC Prättigau-Herrschaft 17/21
----------------------------------------
09. EHC Uzwil 17/19
10. Rheintal 17/16
11. Argovia Stars 17/12
12. Red Lions Reinach 17/6

===============================
Nächstes Heimspiel:
Samstag, 15. Dezember 2018
- 20.00 Uhr: EHC Arosa - GDT Bellinzona
===============================

#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel


Freitag, 14. Dezember 2018

Noch 15 Tage bis EHC Arosa - EHC Biel: Sven Salis brutal motiviert

Seit Sven Salis beim EHC Arosa spielt, ist er im Glück. Letztes Jahr gastierte an der Arosa Ice Classis sein NL-Lieblingsclub ZSC Lions und dieses Jahr kann er gegen seinen früheren Verein EHC Biel antreten. Den Seeländern hat "Sällä" einen guten Rat: "Nehmt das Match nicht auf die leichte Schulter!"




*****************************************
*****************************************

Sven Salis hat in den anderthalb Jahren, seit er beim EHC Arosa spielt, eine enorme Entwicklung gemacht. Unterdessen gehört er, auch dank Goalietrainer Riccardo Gubser, zu den Topgoalies der Liga. Salis' Stern ist erstmals so richtig aufgegangen ausgerechnet vor einem Jahr an der Arosa Ice Classic. Gegen "seine" ZSC Lions hexte er unfassbar und hielt den Kasten während seinem Einsatz im zweiten Drittel rein. Er legte damit die Basis für den famosen 7:5-Sieg des EHC Arosa über den späteren Schweizer Meister.

In der Saison 2015/2016 trug Sven Salis die Farben des EHC Biel. Für die Elite A-Junioren der Seeländer kam er in 21 Matches zum Einsatz. Nebenbei konnte er immer wieder mit der ersten Mannschaft trainieren. Allgemein profitierte Salis enorm in jener Zeit und hat das Jahr beim EHC Biel in bester Erinnerung.

Hopp Arosa! Hopp Biel!

EHC Arosa-Goalie Sven Salis

Angaben zu EHC Arosa-Goalie Sven Salis
Geburtsdatum: 23.6.1996
Geburtsort: Chur
Grösse: 177cm
Gewicht: 77kg
Rückennummer: 31
Position: Goalie
Bei EHC Arosa seit: 2017
Bisherige Clubs: EHC Chur (U15-U17), SC Rheintal (U17) EHC Lenzerheide-Valbella (U20), EHC Biel (U20), SC Lyss

Weitere Artikel zur Arosa Ice Classic 2018
Tickets:

Hotel-Unterkunft:

Trikots:

Gegner EHC Biel:

Eröffnungsfeier:

Hockeytag am 28.12.2018:

Hockey-Zmorgen auf dem Weisshorn-Gipfel:

After Party:

Klassiker mit Köbi:

Das Veranstaltungsplakat zur Arosa Ice Classic.

===============================
Nächstes Heimspiel:
Samstag, 15. Dezember 2018
- 20.00 Uhr: EHC Arosa - GDT Bellinzona
===============================

#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel