Google+

Donnerstag, 6. August 2015

RohrMax baut Sponsoring bei EHC Arosa aus

RohrMax als langjähriger Sponsor des EHC Arosa erweitert sein Engagement bei den Schanfiggern. Das Fachunternehmen in Rohr-Reinigung ist auf dem Eis, den Spielerstöcken und auf dem Trikot präsent und wird mit dem EHC Arosa in der zweiten Saisonhälfte eine spezielle Kommunikationskampagne starten.

RohrMax ist mit seinem markanten Schriftzug neu auf der Brust der Spieler. Zudem sind alle Stöcke der Akteure mit RohrMax beschriftet. Im Stadion Obersee besetzt das Rohrreinigungsunternehmen einen Bullykreis und ziert mit seinem Logo den Car-Anhänger des EHC Arosa.

Für die zweite Saisonhälfte ist zwischen RohrMax und dem EHC Arosa eine spezielle Kommunikationskampagne geplant. Über dessen Inhalt wird zu einem späteren Zeitpunkt informiert.

Michael Schneider, kaufmännischer Geschäftsführer (CFO) RohrMax AG, zum Ausbau des Sponsorings: „Entscheidend für die Fortführung und Ausbau des Engagements war für den RohrMax die gute strategische Arbeit des heutigen Vorstandes, vor allem aber die bisher hervorragende Arbeit des neuen Geschäftsführers.“

RohrMax ist seit mehr als 40 Jahren als Kanal- und Rohrreiniger ein Begriff. Slogans wie „RohrMax geht für Sie durch’s Rohr“ oder „Halte Dein Rohr sauber“ begleiten und kennen mehrere Schweizer Generationen. RohrMax bohrt, spült, saugt und saniert in Privatliegenschaften, Gewerbe- und Industrieanlagen.

Der EHC Arosa dankt RohrMax ganz herzlich für die Treue als Sponsor und den Ausbau der Unterstützung für die kommende Saison.






*********************************************************************************
Powerplay auf das  EHC Arosa-Abo 15/16: Hol Dir die Aroser Sonne für die ganze Saison!

*********************************************************************************
- Mitglied sein im "Club 1924" - JETZT ANMELDEN!.