Google+

Donnerstag, 22. Oktober 2015

"Hoschi" Mister Cool - Arosa siegt nach Penaltyschiessen

Olivier "Hoschi" Hostettler trifft als einziger Spieler im Penaltyschiessen und führt damit den EHC Arosa zum siebten Sieg in Folge. Da mit Wetzikon und Dübendorf zwei Spitzenteams patzen, sind die Aroser nur noch einen Punkt hinter der Tabellenspitze zurück.

************************************************************************
Powerplay auf das EHC Arosa-Abo 15/16: Hol Dir die Aroser Sonne für die ganze Saison!************************************************************************

Immer wieder zücken die vielen Fans nach dem Match beim Siegesbier im Stadion-Stübli ihre Handys und starren auf die Tabelle. Der EHC Arosa liegt tatsächlich nach acht Spielen und sensationellen 19 Punkten lediglich einen Zähler hinter dem Leader EHC Dübendorf und punktgleich mit dem zweitplatzierten Chur auf Rang 3.

Die blutjunge Aroser Mannschaft macht unheimlich viel Freude. Zwar zeigt sie in der Partie gegen Biasca nicht ihr bestes Hockey und doch schafft sie es, auch dieses Match zu gewinnen. Bedauerlich ist es, dass der EHC Arosa aus der Vielzahl an Powerplay-Möglichkeiten (12 x 2 Minuten), bis auf den Treffer von Reto Amstutz zum 1:0, nicht mehr Kapital erzielen kann. Noch verströmen die Schanfigger in zu vielen verheissungsvollen Situationen zu viel Hektik und lassen dadurch etwelche gute Tor-Möglichkeiten aus.

In der Defensive hat die Mannschaft noch nicht die Sicherheit, die es bräuchte, um einen Match ohne grössere heikle Szenen zu überstehen. Beim 3:3-Ausgleich ist die noch fehlende Routine augenfällig, wird der EHC Arosa durch ein schnelles Umschaltspiel der Biaschesi überrascht.

Nichts desto trotz hat die Mannschaft unheimlich viel Zug in ihrem Spiel, tritt leidenschaftlich auf und brilliert immer wieder mit tollen Aktionen. Beeindruckend ist auch, wie der EHC Arosa bisher in jedem Spiel im letzten Drittel immer noch zulegen kann, während der Gegner jeweils abbaut. Die Aroser sind konditionell in top Verfassung und geben einem die Gewissheit, dass sie stets noch ein Briquet drauflegen können.

Ein starkes Saison-Debüt im Tor feiert Andrin Kunz. Der 20-jährige kommt zum ersten Mal zum Einsatz und pariert schon in der regulären Spielzeit wie auch in der Verlängerung bei vielen Aktionen der Tessiner exzellent. Im Penaltyschiessen ist dann an der Wand "Kunz" nicht vorbeikommen. Der 196cm grosse Goalie macht alle Versuche der Gäste zunichte und sorgt, zusammen mit dem einzig erfolgreichen Penaltyschützen Olivier Hostettler, dass der EHC Arosa an diesem Abend zwei Punkte gewinnt.

Nach dem Spiel am Samstag auswärts beim EHC Wetzikon empfängt der EHC Arosa am kommenden Mittwoch um 20 Uhr den EHC Chur zum ersten Bündner Derby der Saison.
Aroser-Fans in der ganzen Schweiz: Schaufelt Euch diesen Termin wenn irgendwie möglich frei und unterstützt den EHC Arosa live im Stadion. Dieses Bündner Derby darf nicht verpasst werden.

Hopp Arosa!


EHC Arosa - HCC Biasca 4:3n.P. (1:0, 1:2, 1:1) 
Sport- und Kongresszentrum, Arosa, 285 Zuschauer

Tore: 13. Amstutz (PP, Loosli) 1:0, 26. Spinedi (PP, Juri, I. Dotti) 1:1, 28. Pianta (Knutti) 2:1, 35. Balerna (Juri, Trisconi) 2:2, 44. Tichy (Brändli) 3:2, 50. Trisconi (Balerna, Bulgheroni) 3:3, 65. Hostettler (Penaltyschiessen) 4:3
Strafen Arosa: 9x2 Minuten
Strafen Biasca: 12x2 Minuten

EHC Arosa: Kunz; Hostettler, Rühl, Steiner, Agha, Pianta, Knutti, Schett, Willi; Loosli, Brändli, Y.Bruderer, F.Bruderer, Amstutz, Lampert, Jeyabalan, Tichy, Guidon, Kessler, Holinger

HCC Biasca: Davis; Gianinazzi, Merlini, Z. Dotti, Tosques, I. Dotti, Giannini; Rossetti, Juri, Goi, Spinedi, Colombo, Terzago, Balerna, Trisconi, Hrabec, Christen, Bionda, Bulgheroni

Bemerkungen: Arosa ohne Odermatt, Rufer (beide verletzt)

1. Liga Ost, 8. Runde:
20.10.15 GDT Bellinzona - EHC Chur 2:5
21.10.15 EHC AROSA - HCC BIASCA 4:3n.P.
21.10.15 EHC Dübendorf - EHC Frauenfeld 2:5
21.10.15 Pikes EHC Oberthurgau - SC Weinfelden 4:2
21.10.15 EHC Seewen - EHC Wetzikon 5:4
21.10.15 EC Wil - EHC Bülach 3:4
1. Liga Ost, Tabelle:
01. EHC Dübendorf 8/20
02. EHC Chur 8/19
03. EHC AROSA 8/19
04. EHC Wetzikon 8/17
05. HCC Biasca 8/15
06. EHC Seewen 8/12
07. Pikes EHC Oberthurgau 8/11
08. EHC Frauenfeld 8/11
09. EHC Bülach 8/8
10. GDT Bellinzona 8/5
11. SC Weinfelden 8/4
12. EC Wil 8/0


NÄCHSTES HEIMSPIEL - D E R B Y: Mittwoch, 28.10.2015: Arosa - Chur
Ticketreservationen: sekretariat@ehc-arosa.ch
JETZT BESTELLEN: NEUES EHC AROSA-TRIKOT!
- HOCKEY & DINNER: EHC AROSA-LOUNGE FÜR IHREN ANLASS!
- Mitglied sein im "Club 1924" - JETZT ANMELDEN!
- Like die EHC Arosa-Facebookseite
- EHC Arosa-Twitterkanal https://twitter.com/ehc_arosa