Google+

Freitag, 6. November 2015

Eigenes TV-Produktionsteam in Planung: EHC Arosa arbeitet an professioneller Verbreitung

Seit Saisonbeginn überträgt der EHC Arosa als einziger Eishockey-Klub selber produziert alle seine Matches live mit Bild und Kommentar über EHC Arosa Scope. Aus der Pionierphase sollen bald Match-Übertragungen entstehen, die die Qualität der gängigen TV-Übertragungen erreichen und für herkömmliche Fernsehstationen nutzbar sind. Die EHC Arosa-Matches werden zukünftig auf der Club-Homepage und auf der Plattform www.swiss-sport.tv gezeigt. Der EHC Arosa sucht Personen, die an den Heimspielen Teil der eigenen EHC Arosa TV-Produktion sein möchten und dabei ein hochinteressantes neues Gebiet kennenlernen.

Der EHC Arosa ist in der Planung, als erster Schweizer Hockey-Klub zukünftig alle seine Heimspiele mit mehreren Kameras selber zu produzieren und live zu übertragen. Dafür baut er ein eigenes TV-Produktionsteam auf und bildet dafür einen Mitarbeiter-Pool.

Angesprochen sind Personen mit Alter ab 10 Jahren, die von Beginn weg bei einem sehr spannenden Projekt dabei sein und in ein neues Gebiet Einblick erhalten möchten. Die Aufgaben wie Regie, Kameraführung, Ton-Überwachung und Grafikeinblendungen sind nach einer kurzen Einführung problemlos zu bewältigen. Zudem sucht der EHC Arosa einen Moderator/Moderatorin sowie Kommentatoren, die das bestehende Team ergänzen.

Mit der Mitarbeit helfen alle Beteiligten, dass der EHC Arosa in der Verbreitung neue Wege gehen kann und ihm dadurch weitere Möglichkeiten in der Vermarktung und Finanzierung entstehen.    Diese sind für die Zukunft des EHC Arosa unabdingbar.

Der EHC Arosa wird auf seinem Weg, seine Matches weltweit im TV-Format zu übertragen durch CANON (Schweiz) AG und der Upstream Media AG unterstützt. Dank den beiden Partnern erhalten die Produktionen einen Standart, der es erlaubt, dass die Matches des EHC Arosa für herkömmliche TV-Stationen zur Verbreitung nutzbar sind.

Die Matches des EHC Arosa sollen zukünftig auf der Vereinshomepage www.ehcarosa.ch sowie auf der Plattform www.swiss-sport.tv gezeigt werden.

Wer Interesse hat, neu Teil der EHC Arosa TV-Welt zu sein, meldet sich direkt bei EHC Arosa-Geschäftsführer Adrian Fetscherin. adrian.fetscherin@ehc-arosa.ch


NÄCHSTES HEIMSPIEL: Mittwoch, 11.11.2015, 20.00 Uhr:
SPITZENKAMPF: EHC AROSA - EHC DÜBENDORF
Ticketreservationen: sekretariat@ehc-arosa.ch

- Mitglied sein im "Club 1924" - JETZT ANMELDEN!
- Like die EHC Arosa-Facebookseite
- EHC Arosa-Twitterkanal https://twitter.com/ehc_Arosa