Google+

Sonntag, 13. Dezember 2015

EHC Arosa wie ausgewechselt: Hochverdienter Derbysieg

Der EHC Arosa macht im Bündner Derby enorm viel Freude und gewinnt gegen den EHC Chur diskussionslos und eher zu knapp. Im Gegensatz zu den letzten Matches ist die Mannschaft wie ausgewechselt und zeigt wieder ihr Gesicht der ersten Qualifikationshälfte. Mit dem Sieg ist klar, dass der EHC Arosa die Qualifikation mindestens auf Rang 3 abschliesst und somit am Samstag, 2. Januar 2016 mit einem Heimspiel die obere Masterround beginnt.

Bereits der Auftritt im letzten Drittel gegen Wetzikon deutete an, dass die Aroser wieder auf dem Weg zu ihrem kraftvollen, temporeichen und kombinationsstarken Spiel zurück sind, das sie in der ersten Hälfte der Qualifikation meistens so eindrücklich gezeigt haben.

Im Bündner Derby ist der EHC Arosa, wie schon im ersten Aufeinandertreffen Ende Oktober, die klar bessere Mannschaft und verdient sich die drei Punkte ohne Wenn und Aber. Die anfängliche Druckphase der Gastgeber können die Aroser schnell ersticken und ihrerseits das Zepter übernehmen. Die wenigen, guten Torchancen des EHC Chur macht Goalie Ginaluca Hauser souverän zunichte und liefert mit der gut disponierten Abwehr den Grundstein zum Auswärtssieg in der Oberen Au.

Im Spiel nach vorne sind die Schanfigger schnell, flink, passgenau und kaltblütig. Bilderbuchmässig steht dafür der Treffer zum 4:0. Rasant löst sich der EHC Arosa aus der eigenen Zone, Andri Kessler schickt Reto Amstutz steil. Dieser nimmt die Scheibe im vollen Tempo mit und hat schliesslich die Ruhe, den mitlaufenden Nando Jeyabalan anzuspielen. "Jeya" umspielt schliesslich technisch versiert Churs Goalie Sarkis und zieht mit diesem Treffer den Städtern endgültig den Stecker.

Im letzten Drittel kann Chur zwar noch Resultatkosmetik betreiben, der Sieg des EHC Arosa ist aber nie in Gefahr. Die Schanfigger sind insgesamt schlicht besser und sichern sich einen Match vor Ende der Qualifikation ein Heimspiel zum Start in die obere Masterround. Dieses findet für den EHC Arosa am hoch attraktiven Samstag, 2. Januar 2016 statt. Der Gegner steht noch nicht fest.

Im 2015 gibt's für den EHC Arosa noch zwei Wettbewerbspartien. Am kommenden Mittwoch gastiert der EC Wil zum 3.Runden-Qualifikationsspiel (20 Uhr) für den Schweizer Cup 2016/2017 in Arosa und eine Woche darauf (Mittwoch, 23. Dezember 2015, 20 Uhr) beschliessen die Bündner die Qualifikation mit dem Spiel im Sport- und Kongresszentrum gegen den SC Weinfelden.

Zahlreiche Fotos zum Derby

video

EHC Chur - EHC Arosa 2:4 (0:1, 0:3, 2:0) 
Hallenstadion Obere Au, Chur, 1'864 Zuschauer; Schiedsrichter: Maddaloni; Dittli, Haag

Tore: 10. Kessler (Jeyabalan, Lorenz) 0:1, 21. Loosli (Lorenz) 0:2, 25. Jeyabalan (Kessler) 0:3, 36. Jeyabalan (Amstutz, Kessler) 0:4, 47. Gartmann (Horber, Wüthrich) 1:4, 55. Peer (SH, Bigliel) 2:4
Strafen Chur: 9x2 Minuten
Strafen Arosa: 6x2 Minuten + 1x10 Minuten

EHC Chur: Sarkis; Engler, Wüthrich, Morandi, Arpagaus, Gartmann, Raganato, Thom, Camichel, Durisch, Litscher; Bigliel, Peer, Bucher, Scherrer, Gartmann, Peer, Roner, Horber, Hemopo, Gruber, Infanger, Däscher

EHC Arosa: Hauser; Hostettler, Rühl, Steiner, Pianta, Knutti, Schett, Willi; Loosli, Brändli, Y.Bruderer, F.Bruderer, Amstutz, Lampert, Jeyabalan, Tichy, Guidon, Kessler, Holinger, Odermatt, Lorenz

Bemerkungen: Arosa ohne Agha (gesperrt) und Rufer (Dielsdorf/Niederhasli)

1. Liga Ost, 21. Runde:
12.12.15 EHC CHUR - EHC AROSA 2:4
12.12.15 EHC Dübendorf - HCC Biasca 2:6
12.12.15 EHC Bülach - EHC Seewen 1:6
12.12.15 SC Weinfelden - EHC Wetzikon 2:4
12.12.15 GDT Bellinzona - EC Wil 4:3 n.P.
12.12.15 EHC Frauenfeld - Pikes EHC Oberthurgau 4:2


1. Liga Ost, Tabelle:
01. EHC Dübendorf 20/50
02. EHC AROSA 21/43
03. HCC Biasca 20/42
04. EHC Chur 21/40
05. EHC Wetzikon 21/39
06. EHC Bülach 21/34
07. EHC Frauenfeld 21/34
08. EHC Seewen 21/30
09. Pikes EHC Oberthurgau 21/28
10. GDT Bellinzona 21/13
11. SC Weinfelden 21/13
12. EC Wil 21/9

NÄCHSTES HEIMSPIEL: Mittwoch, 16.12.2015, 20.00 Uhr, Schweizer Cup: EHC AROSA - EC Wil
Ticketreservationen: sekretariat@ehc-arosa.ch

- VORMERKEN: 28. Dezember 2015: EHC AROSA-Zeitreise
- SPONTAN-UNTERSTÜTZUNG für EHC AROSA: Meine Durchsage, Mein Puck, Mein Powerplay, Mein Match:



- Mitglied sein im "Club 1924" - JETZT ANMELDEN!

- Like die EHC Arosa-Facebookseite

- EHC Arosa-Twitterkanal https://twitter.com/ehc_Arosa