Google+

Sonntag, 13. Dezember 2015

Zukunft EHC Arosa: Piccolos am Turnier in Thalwil

Die EHC Arosa-Piccolos reisten an diesem Wochenende ins Zürcherische Thalwil. Am linken Seeufer gab es für die Junioren einen Sieg und zwei Niederlagen. Barbara Eberhart berichtet.

Früh.... sehr früh um 5.45 fuhren die Piccolos los zum Meisterschafts- Turnier nach Thalwil. Entsprechend der Tageszeit war es im Bus dunkel und ruhig. Das erste Spiel gegen den sonst noch nie bezwungenen EC Glarus konnte man nach anfänglichem Rückstand noch drehen und gewinnen! Dann war, wie einst ein berühmter italienischer Fussballtrainer sagte "Flasche leer". Im zweiten und auch dritten Spiel klingelte es im Zweiminutentakt hinten und vorne wurden die wenigen guten Chancen von den körperlich überlegenen gegnerischen Goalies vereitelt. So reiste man mit einem Sieg und zwei doch deutlichen Niederlagen im Gepäck wieder nach Arosa. Herzlichen Dank den drei Churer Gastspielern.

Nun haben die Kinder eine Weile spielfrei und freuen sich auf die Arosa Challenge am kommenden Wochenende. Hopp Schwiiz!!!

Malerische Verhältnisse auf der offenen Eisbahn in Thalwil.
Unsere Piccolos plangen auf den nächsten Einsatz