Google+

Dienstag, 8. Dezember 2015

Zwei Auswärtssiege bei Dienstagabend-Matches in Aroser Gruppe

In den zwei ersten Matches der 20. Runde setzten sich Dübendorf und Biasca in Bellinzona und Chur durch. Der EHC Arosa empfängt am Mittwochabend den EHC Wetzikon.

Der EHC Chur verliert sein Heimspiel gegen den HCC Biasca 3:5. Luca Balerna und Patrick Incir schiessen für die Tessiner die zwei entscheidenden Tore in der Schlussviertelstunde.

Leader EHC Dübendorf setzt sich bei der GDT Bellinzona ungefährdet 4:1 durch. Den Zürcher Glatttalern gelingt die entscheidende Differenz mit zwei Toren im Mitteldrittel.

1. Liga Ost, 20. Runde:
08.12.14 EHC Chur - HCC Biasca 3:5
08.12.15 GDT Bellinzona - EHC Dübendorf 1:4
09.12.15 EHC AROSA - EHC WETZIKON
09.12.15 Pikes EHC Oberthurgau - EHC Bülach
09.12.15 EHC Seewen - SC Weinfelden
09.12.15 EC Wil - EHC Frauenfeld

1. Liga Ost, Tabelle:
01. EHC Dübendorf 19/50
02. EHC AROSA 19/40
03. EHC Chur 20/40
04. HCC Biasca 19/39
05. EHC Bülach 19/33
06. EHC Wetzikon 19/33
07. EHC Frauenfeld 19/28
08. Pikes EHC Oberthurgau 19/26
09. EHC Seewen 19/24
10. SC Weinfelden 19/13
11. GDT Bellinzona 20/11
12. EC Wil 19/8

NÄCHSTES HEIMSPIEL: Mittwoch, 16.12.2015, 20.00 Uhr, Schweizer Cup: EHC AROSA - EC Wil
Ticketreservationen: sekretariat@ehc-arosa.ch

- VORMERKEN: 28. Dezember 2015: EHC AROSA-Zeitreise
- SPONTAN-UNTERSTÜTZUNG für EHC AROSA: Meine Durchsage, Mein Puck, Mein Powerplay, Mein Match:



- Mitglied sein im "Club 1924" - JETZT ANMELDEN!

- Like die EHC Arosa-Facebookseite

- EHC Arosa-Twitterkanal https://twitter.com/ehc_Arosa