Google+

Freitag, 22. Januar 2016

Hauser vor Abgang zu Ambri Piotta

EHC Arosa-Goalie Gianluca Hauser steht vor einem Wechsel zum HC Ambri Piotta. Der Torhüter hat bei den Schanfiggern um Freigabe gebeten.

Gianluca Hauser hat vom National League A-Club HC Ambri Piotta eine Anfrage als dritten Torhüter ins Tessin zu wechseln. Der Goalie hat den EHC Arosa, trotz laufendem Vertrag und keiner Ausstiegsklausel für diesen Zeitraum, per sofort um einen Transfer zum HCAP gebeten. Da der 21-jährige schon die ganze Saison über nach Möglichkeiten für einen Wechsel in die Nationalliga gesucht hat, kommt der EHC Arosa seinem Wunsch nach und freut sich, dass er nun die Gelegenheit dazu bekommt. Gianluca Hauser hat sich von der Mannschaft bereits verabschiedet.

Der EHC Arosa geht davon aus, dass die noch offene Transfermodalität von allen Parteien in den kommenden Tagen erfüllt und der Wechsel offiziell wird. Der Club dankt Gianluca Hauser für seinen Einsatz für die Aroser und wünscht ihm sportlich wie privat für seine Zukunft nur das Beste.

Mit Andrin Kunz verfügt der EHC Arosa über einen hervorragenden Torhüter, der von Cheftrainer Hermann Bruderer, seinem Staff und der Mannschaft vollstes Vertrauen geniesst. Zudem holt der EHC Arosa seinen bisher an den HC Prättigau-Herrschaft ausgeliehenen Torhüter Jamal Kotry zurück.

Gianluca Hauser steht vor dem Wechsel zum HC Ambri Piotta


NÄCHSTES HEIMSPIEL: Mittwoch, 27.1.2016, 20.00 Uhr: EHC AROSA - EHC Dübendorf

Ticketvorverkauf: Arosa Tourismus, Sport- und Kongresszentrum Arosa
Ticketreservationen: sekretariat@ehc-arosa.ch

- SPONTAN-UNTERSTÜTZUNG für EHC AROSA: Meine Durchsage, Mein Puck, Mein Powerplay, Mein Match:




- Like die EHC Arosa-Facebookseite

- EHC Arosa-Twitterkanal https://twitter.com/ehc_Arosa