Google+

Mittwoch, 17. August 2016

Dritter Sieg im vierten Testspiel: 5:2 gegen Wil

Fünf verschiedene Torschützen sorgen beim EHC Arosa für einen ungefährdeten 5:2-Erfolg über den EC Wil. Mit dem Match gegen die Ostschweizer haben die Schanfigger ihr letztes Vorbereitungsspiel auf heimischem Eis absolviert. Die nächsten drei Testbegegnungen bestreitet Arosa auswärts.

Der EC Wil entpuppt sich als der klar stärkere Gegner als drei Tage zuvor der EHC Uzwil. Die Aroser haben Höhen und Tiefen in ihrem Spiel. Die Mannschaft hat manch gute Moment und erzielt schöne Tore. Der kämpferische Einsatz stimmt über weite Strecken. Und dennoch gelingt es den Blaugelben nicht, die insgesamt grosse Überlegenheit in einen weitaus deutlicheren Sieg umzumünzen. Einerseits werden zu viele, gute Torchancen vergeben und andererseits können die Aroser ihr Spiel nicht über die gesamte Spielzeit durchziehen.

Mit Cla Beez gibt ein eigener Nachwuchsspieler des EHC Arosa sein Debüt in der 1. Mannschaft. Der EHC Arosa gratuliert Cla herzlich zur Feuertaufe und ist stolz auf den Weg, den er am beschreiten ist.

Am nächsten Samstag gastiert der EHC Arosa beim EC Bregenzerwald. Die Voralberger waren in den letzten Jahren das erfolgreichste Team in der zweithöchsten österreichischen Liga und sind für den EHC Arosa entsprechend ein dicker Testbrocken.

EHC Arosa - EC Wil 5:2 (1:0, 2:0, 2:2)
Sport- und Kongresszentrum Arosa, 225 Zuschauer, Schiedsrichter Baumann, Breitenmoser, Halberstadt

Tore: 12. Holinger (Däscher, Jeyabalan) 1:0, 23. Zinsli 2:0, 28. Pivron (Rühl) 3:0, 44. Elsener 3:1, 53. Christen 3:2 (PP, Tkachenko), 55. Jeyabalan (PP, Klopfer) 4:2, 57. Klopfer (Däscher, Jeyabalan) 5:2

EHC Arosa: Caduff; Rühl, Hostettler, Steiner, Klopfer, Däscher, Dimasi, Holinger, Amstutz, Jeyabalan, Pivron, Kessler, Suter, Cola, Agha, Bruderer, Rufer, Beez, Zinsli

EC Wil: Sauter; Hohl, Blatter, Wuffli, Isler, Lückhof, Meier, de Ruiter, D'Ambrogio, Wachter, Elsener, Tkachenko, Christen, Müller, Harder

Bemerkungen: EHC Arosa ohne Hagen, Carevic, Guidon, Sahli

Die Aroser wirbeln in der Wiler Zone.

Gemeinsam den Gegner bearbeiten.

Fadri Holinger setzt den scheibenbesitzenden Wiler unter Druck.

Das Sichtfeld von EHC Arosa-Goalie Dario Caduff.

Fabian Rufer beim Bully.

Lukas Arnold (rechts) und Walter Burkhalter mit bester Stimmung am Grill.

EHC Arosa-Fan Hampe Schmid geniesst den Feierabend im Stadion.

Stilstudie von Verteidiger Tobias Klopfer.

Blick aus der Vogelperspektive.

**********************************************************************************
Bestellformular Saison-Abo 16/17: "Natürlich kann der EHC Arosa auf mich zählen!"
Ausführliche Infos zum Saisonabonnement
**********************************************************************************
#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel
EHC AROSA-MUSEUM MIT INTEGRIERTEM FANSHOP: POSTSTRASSE in AROSA:
Öffnungszeiten:
- Mittwoch, 17. August: ab 10 Uhr ganzer Tag
- Donnerstag-Freitag, 18.-19. August: geschlossen
- Samstag, 20. August: 10 - 15 Uhr
- Sonntag, 21. August: ab 10 Uhr ganzer Tag
EHC AROSA ONLINE-SHOP
#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel