Google+

Samstag, 24. September 2016

Der Chance auf den Sieg beraubt: Arosa unterliegt in Wetzikon

Der EHC Arosa verliert auswärts gegen den EHC Wetzikon 3:5. Die Schanfigger zeigen trotz vielen abwesenden Spielern eine gute Leistung. Grosses Ärgernis des Abends ist das Schiedsrichter-Trio, welches auf beiden Seiten die unmöglichsten Entscheidungen trifft.

Mit den kurzfristigen Ausfällen von Daniel Rühl, Tobias Klopfer und Olivier Hostettler erhält die ohnehin schon grosse Abwesenheitsliste nochmals drei schwergewichtige Auflistungen. Aus diesem Grund kommt der 18-jährige Thomas Hoffmann von der HCD-Elite mit B-Lizenz für Arosa zu seinem 1.Liga-Debüt. Zudem muss Powerflügel Fadri Holinger in der Defensive aushelfen.

Nidal Agha beschert dem EHC Arosa mit seinem Tor nach lediglich 35 Sekunden einen Traumstart. Leider leisten sich die Bündner in der Folge zu viele Fehler und halten sich zu wenig konsequent an das Besprochene. Wetzikon reagiert stark auf den Rückstand und kehrt die Partie innert 29 Sekunden. Der EHC Arosa kann vom Momentum der frühen Führung nicht profitieren und findet das ganze erste Drittel über nur bedingt ins Spiel hinein.

Im zweiten und dritten Drittel präsentieren sich die Aroser ganz anders und sind das überlegene Team. Die Mannschaft spielt nicht nur aufopferungsvoll, sondern auch mit viel Zug, zeigt schöne Spielzüge und präsentiert sich kämpferisch. Der EHC Arosa verdient sich die zwischenzeitliche 3:2-Führung und müsste für diese Leistung auch zum Schluss mit Punkten belohnt werden.

Zum Schluss gewinnen die Wetziker das resultatmässige Achterbahn-Spiel gegen Arosa 5:3 und haben sich verständlicherweise über die grauslige Leistung des Schiedsrichter-Trios nicht mehr zu ärgern. Die drei Unparteiischen leisten sich über das ganze Spiel hinweg nicht nachvollziehbare Aussetzer auf beiden Seiten. Drei davon betreffen Szenen, die anschliessend unmittelbar zu Toren gegen den EHC Arosa führen.

Nach drei Matches in der Fremde kommt der EHC Arosa am Sonntag, 2. Oktober 2016 (15.30 Uhr) zum ersten Heimspiel. Der EHC Arosa hofft gegen Tabellenführer Frauenfeld auf einen tollen Zuschaueraufmarsch und entsprechend viele gwundrige Aroser auf die neue Mannschaft.

EHC Wetzikon - EHC Arosa 5:3 (2:1, 2:2, 1:0)
Kunsteisbahn, Wetzikon, 167 Zuschauer, Schiedsrichter Hungerbühler; Nyffengger, Scarpatetti

Tore: 1. Agha 0:1, 4. Buchmüller (Wollgast, Bucher) 1:1, 5. Brandi (Schäppi) 2:1, 23. Agha (Suter) 2:2, 25. Cola (Rufer) 2:3, 33. Brandi (Schäppi) 3:3, 36. Bachmann (Vesely) 4:3, 58. Bachmann (Butty, Hürlimann) 5:3

Strafen Wetzikon: 5x2 Minuten
Strafen Arosa: 6x2 Minuten

EHC Wetzikon: Scherrer; Faic, Kräutli, Wittwer, Marzan, Wollgast, Trippel, Schneider, Roder, Rüedi, Bachmann, Nägeli, Brandi, Dietrich, Vesely, Hürlimann, Butty, Bucher, Buchmüller, Pons, Schäppi

EHC Arosa: Kunz;  Steiner, Däscher, Holinger, Amstutz, Jeyabalan, Kessler, Williamson, Agha, Bruderer, Rufer, Cordiano, Weber, Suter, Cola, Hoffmann

Bemerkungen: EHC Arosa ohne Hagen, Carevic, Guidon, Dimasi, Rühl, Klopfer, Hostettler


1. Liga Ost, 3. Runde:

24.9.16 17:00, EC Wil - Pikes EHC Oberthurgau 2:5

24.9.16 17:15, EHC Dübendorf - EHC Bülach 1:5
24.9.16 17:30, EHC WETZIKON - EHC AROSA 5:3
24.9.16 17:30, EHC Frauenfeld - EHC Seewen 4:1

27.9.16 20:00, SC Weinfelden - EHC Uzwil

1. Liga Ost, Tabelle:
01. EHC Frauenfeld 2/6
02. EHC Wetzikon 2/6
03. EHC Bülach 3/6
04. EHC AROSA 3/6
05. EHC Dübendorf 3/6
06. Pikes EHC Oberthurgau 3/6
07. EHC Chur Capricorns 2/3
08. SC Weinfelden 2/3
09. EHC Uzwil 2/0
10. EHC Seewen 3/0
11. EC Wil 3/0
Gianrico Cola erzielt die 3:2-Führung.

Die Aroser feiern Colas Tor.

Was für eine Arosa-Fahne

Aroser Fans vor dem Spiel

Zahlreiche Aroser unterstützen ihr Team in Wetzikon

Die Spieler auf dem Gang zum Eisfeld

Loris Weber dringt ins gegnerische Drittel ein

Trainer Herbert Schädler nützt eine längere Spielunterbrechung für Anweisungen
*********************************************************************************
Bestellformular Saison-Abo 16/17: "Natürlich kann der EHC Arosa auf mich zählen!"
Ausführliche Infos zum Saisonabonnement
**********************************************************************************
#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel
EHC AROSA-MUSEUM MIT INTEGRIERTEM FANSHOP: POSTSTRASSE in AROSA:
Öffnungszeiten:
- Sonntag, 25. September: geschlossen
EHC AROSA ONLINE-SHOP
#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel