Google+

Sonntag, 1. Januar 2017

EHC Arosa lädt alle Einsatzkräfte sowie Posthotel-Gäste und Mitarbeiter zu Match Arosa-Bülach ein

Durch den Grossbrand im Posthotel Holiday Villa hat Arosa strube Tage hinter sich. Über 100 Hotel-Gäste mussten evakuiert werden und verloren dabei neben Kleidern und Wertsachen auch Reisepässe und Dokumente. Gegen 150 Einsatzkräfte kämpften 36 Stunden bis zur totalen Erschöpfung gegen den Brand und leisteten ungemeine Hilfeleistungen für die Betroffenen. Um etwas durchatmen und auf andere Gedanken zu kommen, lädt der EHC Arosa am kommenden Mittwoch alle Einsatzkräfte sowie Gäste und Mitarbeiter des Posthotels gratis zum Meisterschaftsspiel gegen den EHC Bülach ein. Ein Dorf hält zusammen!

Horrortage in Arosa. Noch immer erstarrt man beim Anblick des niedergebrannten Posthotels im Herzen Arosas. Es stimmt einen unheimlich traurig was passiert ist, andererseits macht es einen stolz, wie ein Dorf zusammenhält und jeder mit seinen Möglichkeiten über die letzten Tage versucht hat zu helfen. Hoteldirektoren anderer Hotels haben unkompliziert die betroffenen Gäste des Posthotels aufgenommen, genauso wie Ferienwohnungsbesitzer und Familien mit freien Zimmerkapazitäten ausgeholfen haben. Aroser haben unmittelbar Kleider für die Betroffenen gespendet und die Einsatzkräfte mit Heissgetränken, Essen und moralischer Unterstützung versucht zu tragen.

Besonders stolz dürfen die Aroser auf ihre Feuerwehr sein, die im Zusammenspiel mit ihren Kollegen aus dem Tal sowie Chur und Landquart während anderthalb Tagen einen übermenschlichen Einsatz geleistet haben und vor allem auch verhindern konnten, dass die Tragödie nicht noch ein grösseres Ausmass angenommen hat.

Natürlich kann das folgende Angebot das EHC Arosa das Passierte in keinster Weise vergessen machen. Dennoch ist es dem EHC Arosa ein Anliegen, mit seinen Möglichkeiten allen Einsatzkräften für ihre enorme Leistung zu danken und den vielen weiterhin in Arosa verbliebenen Gästen vom Posthotel sowie dessen Hotelmitarbeiter einen Abend zu ermöglichen, der ihnen etwas Ablenkung verschafft.

Der EHC Arosa lädt daher für das Meisterschaftsspiel vom kommenden Mittwoch, 4. Januar 2017 um 20 Uhr gegen den EHC Bülach folgende Personen von Gruppierungen, Unternehmungen und Institutionen gratis ans Match ein, die aktiv im Rahmen des Grossbrandeinsatzes Dienst geleistet haben sowie direkt betroffen waren:

- Gäste Posthotel Holiday Villa
- Mitarbeiter Posthotel Holiday Villa
- Feuerwehr
- Sanität
- Polizei
- Arosa Tourismus
- Gemeinde Arosa

Der EHC Arosa ist im Besitz von Listen mit aufgeführten Personen von allen Einsatzkräften und Hotelgästen und Hotelmitarbeitern. Die aktiv involvierten und angesprochenen Personen dürfen sich an der Matchkasse melden und erhalten einen Eintritt gratis.

Der EHC Arosa ist dankbar, wenn alle mithelfen, die Begünstigten über das Angebot zu informieren. Ein Dorf hält zusammen. Hopp Arosa!

Das total zerstörte Posthotel in Arosa.

Die Seitenflügel sind vom Brand besonders stark gezeichnet.

Die Hinterseite des Hotels ist komplett ausgebrannt.

"MOND & CHNEBLETE" - Aussergewöhnliches Grümpelturnier des EHC Arosa
JETZT ANMELDEN



fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel
Öffnungszeiten EHC Arosa-Shop mit Museum und Fanshop:
- Montag, 02. Januar: 16.30 - 18.30 Uhr
EHC AROSA-ONLINESHOP
fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel


Öffnungszeiten "SunnaBär" -  EHC Arosa Bar & Lounge (offene Eisbahn Ochsenbühl)
- Montag, 02. Januar: 11 - 16 Uhr