Google+

Dienstag, 24. Januar 2017

Ganz enge Kiste: Die Kriterien für die Schlussrangliste

Noch zehn Tage und dann ist die Qualifikation gespielt. In den letzten drei Runden entscheidet sich, wer sich für die Swiss Regio League qualifiziert. Der EHC Arosa zeigt auf, nach welchen Kriterien gewertet wird.

Sich um einen Platz in der Swiss Regio League (SRL) beworben haben: EHC Arosa, EHC Bülach, EHC Dübendorf, EHC Chur Capricorns, Pikes EHC Oberthurgau und EHC Seewen. Für die neue SRL qualifizieren sich je die vier erstklassierten Clubs der drei 1. Liga-Gruppen nach der Qualifikation. Sollte ein (oder mehrere Clubs) Verein einen der ersten vier Ränge belegen, der sich nicht für die SRL beworben hat, rutscht der Fünft- oder Nächstklassierte nach. Da der EHC Frauenfeld, der keine SRL-Ambitionen hat, derzeit auf Rang 3 klassiert ist, ist aktuell zum Abschluss der Qualifikation auch das Team auf Rang 5 für die neue Liga qualifiziert.

Sich vorzeitig bereits einen Platz in der Swiss Regio League gesichert haben aus dem Osten der EHC Dübendorf und der EHC Chur Capricorns. Die Pikes Oberthurgau haben sportlich keine Chance mehr, sich für die SRL zu qualifizieren. Um die verbleibenden zwei Plätze kämpfen noch der EHC Arosa, der EHC Bülach und der EHC Seewen.

Aktueller Tabellenausschnitt mit involvierten Clubs:
04. EHC Bülach 27 Spiele, 114:68 (+46), 54 Punkte
05. EHC AROSA 27 Spiele, 109:84 (+25), 49 Punkte
06 EHC Seewen 27 Spiele, 107:96 (+11), 49 Punkte

Restprogramm der drei involvierten Clubs:
EHC Arosa:
- Mi. 25.1.: a-EHC Wetzikon
- Sa. 28.1.: a-EHC Uzwil
- Sa., 4.2.: h-EHC Seewen
EHC Seewen:
- Mi. 25.1.: a-EHC Frauenfeld
- Sa. 28.1.: h-EHC Wetzikon
- Sa., 4.2.: a-EHC Arosa
EHC Bülach:
- Mi. 25.1.: a-EHC Dübendorf
- Sa. 28.1.: h-EC Wil
- Sa., 4.2.: h-EHC Chur Capricorns

Kriterien bei Punktgleichheit:
Die Schlussrangliste erfolgt bei Punktgleichheit von zwei oder mehreren Mannschaften nach folgenden Kriterien:
1. Höhere Anzahl Punkte aus den Direktbegegnungen. Bei ungleicher Anzahl Heimspiele bei Direktbegegnungen wird bei der Mannschaft mit einem Heimspiel mehr das erste Spiel nicht gewertet.
2. Bessere Tordifferenz aus allen Matches
3. Höhere Anzahl geschossene Tore aus allen Matches
4. Besteht nach den Kriterien 1-3 immer noch Gleichheit, zählt die bessere Tordifferenz aus den Direktbegegnungen der beteiligten Mannschaften
5. Besteht nach den Kriterien 1-4 immer noch Gleichheit, zählt die höhere Anzahl geschossener Tore aus den Direktbegegnungen der beteiligten Mannschaften

Für den EHC Arosa sind die drei verbleibenden Matches von enormer Bedeutung. Der EHC Arosa hofft in den beiden Auswärts- wie im abschliessenden Heimspiel auf eine grosse Unterstützung.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
NÄCHSTES HEIMSPIEL:
EHC AROSA - EHC SEEWEN
SAMSTAG, 4. FEBRUAR 2017, 17.30 UHR
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Öffnungszeiten EHC Arosa-Shop mit Museum und Fanshop:
- Mittwoch, 25. Januar: 11-17 Uhr (Stadion-Fanshop bei Wetzikon - Arosa)
- Donnerstag, 26. Januar: 11-17 Uhr
- Freitag, 27. Januar: 11-17 Uhr
- Samstag, 28. Januar: geschlossen (+ Stadion-Fanshop bei Uzwil - Arosa)
- Sonntag, 29. Januar: geschlossen

fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel



Öffnungszeiten "SunnaBär" -  EHC Arosa Bar & Lounge (offene Eisbahn Ochsenbühl)
- Mittwoch, 25. Januar: geschlossen
- Donnerstag, 26. Januar: geschlossen
- Freitag, 27. Januar: geschlossen
- Samstag, 28. Januar: 11 - 16 Uhr
- Sonntag, 29. Januar: geschlossen

=> alle EHC Arosa-Fanartikel sind auch im "SunnaBär" erhältlich