Google+

Sonntag, 5. März 2017

GV Club 80: Nachwuchs-Gönnervereinigung weiterhin mit grossem Engagement

An der Generalversammlung des Club 80 haben die Mitglieder der Nachwuchs-Gönnervereinigung des EHC Arosa auch für die kommende Saison einen beträchtlichen Unterstützungsbetrag für die "Zukunft" des EHC Arosa gesprochen. Der Vorstand mit Alois Kessler als Präsidenten wurde für zwei weitere Jahre wiedergewählt.

Hansruedi Bächinger, als Vertreter des EHC Arosa-Nachwuchses im Vereinsvorstand, berichtete an der GV des Club 80 ausführlich über die vergangenen Monate in der Nachwuchsabteilung. An diversen Themen muss weiterhin intensiv gearbeitet werden, um entscheidend voran zu kommen.

In mehreren Bereichen konnte der EHC Arosa für seinen Nachwuchs dank und mit der Unterstützung des Club 80 die gewünschten Schritte tätigen. Unter anderem kann die Mehrheit der Nachwuchsspieler für lediglich 100 Franken Jahresbeitrag beim EHC Arosa Eishockey spielen, was sonst nirgends möglich ist. Die Kinder und Jugendlichen können sich gratis die Schlittschuhe schleifen lassen. Für die kommende Saison nimmt der EHC Arosa nochmals das Angebot auf, jugendliche Eishockeyspieler mit Wohnsitz im Umkreis von bis zu 40 Kilometern gratis nach Arosa und wieder nach Hause zu bringen.

Besonders erfreulich ist die Entwicklung bei den Allerjüngsten. Über 20 Kinder schnupperten jeweils an den Montagabenden Eishockey-Luft. Die Bambinis haben sich im Verlauf der Saison kontinuerlich gesteigert. Die Piccolos und Minis feierten immer wieder schöne Erfolge und die wenigen Arosa-Junioren stehen zusammen mit ihren Altersgenossen des EHC Lenzerheide-Valbella in den Aufstiegsspielen in die Top-Kategorie.

Der EHC Arosa dankt der Gönnervereinigung „Club 80“ und ihren Mitgliedern ganz herzlich für die grosse Unterstützung des Aroser Nachwuchs‘.

Die Mitglieder des Club 80 während der Generalversammlung der Nachwuchs-Gönnervereinigung des EHC Arosa.


Club 80-Präsident Alois Kessler führt gekonnt und witzig durch die Versammlung.

EHC Arosas fünffacher Meisterspieler (1951-1955) Ludwig Waidacher sen. ist im Club 80 Rechnungsrevisor.
Öffnungszeiten EHC Arosa-Shop mit Museum und Fanshop:
- Sonntag, 5. März: 11 - 17 Uhr

fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikelEHC AROSA-ONLINESHOPfanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel

Öffnungszeiten "SunnaBär" -  EHC Arosa Bar & Lounge (offene Eisbahn Ochsenbühl)
- Sonntag, 5. März: geschlossen

=> alle EHC Arosa-Fanartikel sind auch im "SunnaBär" erhältlich