Google+

Dienstag, 11. April 2017

Hockey-Aussie auf Stippvisite: Kieren Webster in Arosa

EHC Arosas neuer australischer Stürmer Kieren Webster war am Dienstag auf Kurzbesuch in Arosa. Den Zwischenstopp legte er nach der gespielten Weltmeisterschaft mit Australiens Eishockey-Nationalmannschaft und vor seiner Rückkehr nach Down Under ein.

An den Weltmeisterschaften gewann Kieren Webster mit Australiens Nati die Silbermedaille. Ein Punkt fehlte den Aussies bei der WM in Rumänien um den Aufstieg in die B-Klasse zu realisieren. Bevor er am Donnerstag via Montréal, Los Angeles und Sidney nach Perth zurückkehrt, machte Kieren Webster Halt im Dorf seines zukünftigen Eishockey Clubs. Begleitet wurde er von seinem Grossvater Hans Hofbauer, der in Pfäffikon/ZH lebt. In Arosa traf der 19-jährige Stürmer zukünftige Mannschaftskollegen und Staff-Mitglieder, EHC Arosa-Legenden, den Präsidenten, dem Club sehr nahe stehende Personen, Fans und mögliche Arbeitgeber.

Kieren Webster spielt über die Sommermonate mit Perth Thunder um die australische Meisterschaft und kehrt anfangs September in die Schweiz nach Arosa zurück. Webster wird danach die restliche Vorbereitung und schliesslich die gesamte Saison mit dem EHC Arosa bestreiten.

Kieren Webster und EHC Arosa-Captain Reto Amstutz.

EHC Arosa-Präsident Lutta Waidacher begrüsst Kieren Webster in Arosa. Kierens Grossvater Hans Hofbauer ist angetan ab er präsidialen Herzlichkeit.

In der Kabine des EHC Arosa empfing EHC Arosa-Assistenztrainer Goran Manojlovic Kieren Webster.

EHC Arosa-Verwaltungsrat Adi Altmann, Kierens Grossvater Hans Hofbauer, Kieren Webster, EHC Arosa-Stürmer Olivier Hostettler und Arosa-Gemeinderätin Yvonne Altmann (v.l.n.r.).

EHC Arosas grösster und populärster Spieler Guido Lindemann und Kieren Webster.

Guido Brun, EHC Arosa-Meistergoalie 1980 begrüsst Kieren Webster herzlich.

Arosas Vize-Tourismusdirektor Roland Schuler beim Empfang von Kieren Webster.

EHC Arosa-Betreuer Mario Kohler und Kieren Webster.

Monika Luzi vom Aroser Ski-, Snowboard und Bike-Geschäft "Luzi Sport" und Kieren Webster.

Kulm Hotel Arosa-Direktor André Salamin erzählt Kieren Webster und seinem Grossvater von seiner riesigen Eishockey-Leidenschaft.

Noldi Heiz, Leiter der Schweizer Ski- und Snowboardschule Arosa im Gespräch mit Kieren Webster und Hans Hofbauer.

Popcorn- und Haus am Wald-Gastgeber Jan Masson und Kieren Webster.

Eine leicht verlegene Eva Brändli vom Carmenna Sport und Kieren Webster.

Kieren Webster in der Garderobe des EHC Arosa.

Kieren Webster zu Besuch im EHC Arosa-Museum

Kieren Webster im EHC Arosa-Stadion.
fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel