Google+

Montag, 8. Mai 2017

Mondiale Aroser: Das Hockey-WM-Tagebuch, Episode 4

Arosa ist bekannt für seinen EHC, das Bergchilali, die fantastische Bergwelt, gute Hotels und für seine alljährlichen WM-Fahrer. Bereits zum 26. Mal ist eine Gruppe Aroser an den Eishockey-Weltmeisterschaften dabei. Die 13 Jungs halten jeden Tag ihre "Abenteuer" in Paris fotografisch fest. Heute: Albumseite 4.

*********************************************
Alle Infos zum Saison-Abo 2017/2018
Bestellformular: "Natürlich nehm' ich ein Abo!"
*********************************************

Ach, wie entspannt und bestens gelaunt konnten unsere Aroser WM-Fahrer den spielfreien Montag in Paris geniessen. Was man nicht unbedingt vermutet hätte, machten die Jungs mit grossem Interesse: Eintauchen ins kulturelle Paris. Mit dem Louvre, der Notre-Dame und dem Arc de Triomphe klapperten die Aroser die grossen Must-Hotspots der französischen Metropole ab. Und dann haben die WM-Fahrer tatsächlich für ihre Frauen zu Hause fast die gesamte Champs-Elysées leer gekauft.

Die Aroser unterwegs zu Wasser. "Oh, wie ist die drôle, so eine Bootsfahrt."

Im "Louvre" studierten die Aroser stundenlang Kunstschätze.

Die Aroser erfreuen sich an diesem zauberhaften Ausblick.

In der Notre-Dame haben die Aroser speziell an den EHC gedacht.

Warum nicht am Ende der Saison eine EHC Arosa-Saisonabschlussfest am Arc de Triomphe?

An der Champs-Elysées wurde es teuer für unsere Aroser. Aber sie haben ihre Frauen halt so gerne.
#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel