Google+

Donnerstag, 18. Mai 2017

Schweiz ausgeschieden: EHC Arosa gratuliert zu toller WM-Kampagne

Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2017 endet für die Schweizer Nationalmannschaft in den Viertelfinals. Die Eisgenossen verlieren gegen Favorit Schweden 1:3.

*********************************************
Alle Infos zum Saison-Abo 2017/2018
Bestellformular: "Natürlich nehm' ich ein Abo!"
*********************************************

Trotz des Aus gegen die Tre Kronor war die WM für die Schweizer ein grosser Erfolg. Die Mannschaft von Trainer Patrick Fischer holte ihn allen sieben Gruppenspielen Punkte und schloss die Qualifikation hinter Titelverteidiger Kanada auf Rang 2 ab.

Schade ist das Ausscheiden der Nati auch für jene Aroser, die sich für die K.O.-Matches auf nach Köln machten und hofften, dass sie am Samstag die Schweizer in den Halbfinals unterstützen könnten. Beim Besuch des Viertelfinals Kanada-Deutschland (2:1) in der Lanxess-Arena mussten sie tatenlos aus der Ferne die Niederlage der Helvetier zur Kenntnis nehmen. Spass hatten sie allerdings in der Karnevalstadt dennoch.

Der EHC Arosa gratuliert der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft zum tollen Auftritt an den Weltmeisterschaften und wünscht den Spielern, Trainern und dem Staff eine gute Heimreise.
Endstation Viertelfinals für die Schweizer Nationalmannschaft.


Die Aroser vor der Lanxess Arena.

Wie ein Mannschaftsfoto.

Ein Prost auf die Schweizer.

#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel