Google+

Mittwoch, 7. Juni 2017

Die Gang aus der Tiefgarage

Auf Grund sintflutartiger Regenfälle verlegte das Trainergespann Haueter/Manojlovic das Training in die Tiefgarage des Stadion-Parkhauses. Wer im Krimilesen nicht bewandert ist, kriegte womöglich ab den ungewohnten Aktivitäten im Bauch des Ochsenbühls das Schaudern.

*********************************************
Alle Infos zum Saison-Abo 2017/2018
Bestellformular: "Natürlich nehm' ich ein Abo!"
*********************************************

Da rannten sie wie die Wahnsinnigen von einem Betonpfeiler zum nächsten. Und zurück. Und wieder hin. Da tippelten sie durch die auf dem Boden liegenden Leitern. Immer und immer wieder. Da schlängelten sie um Pilonen herum als gäbe es kein Morgen. Und da ertönte in sonorem Ton: "Los, schneller! Komm! Jaaa! Nochmals! Gut, so! Weiter!"

video

Marc Haueter und Goran Manojlovic jagten die Spieler des EHC Arosa gehörig durchs Parkhaus Ochsenbühl. Trotz der ungewohnten Umgebung verströmten die Aroser viel Spass und Freude, auch wenn das Trainingsprogramm alles andere als lustig war.
Wildes Treiben im Bauch des Ochsenbühls.
Parkhaus-Kunden, die Ihr Auto abstellten oder abholten, blickten verstohlen auf das wilde Treiben auf Ebene 1. Aus der Ferne wirkten die Jungs wie eine Gang, die sich auf die nächsten Revierkämpfe vorbereitet. Zu schummrig war das Licht, zu wenig erkennbar waren die Spieler in ihren Kapuzenpullovern, Mützen und Caps. Und Revierkämpfe stehen schon gar nicht an. Aber die neue Meisterschaft. Und in diese werden die Jungs top fit steigen. Als Hockeygang von Arosa.

Eine Leiter mal auf andere Art genutzt.

Das Parkhaus als "Sporthalle"
#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel