Google+

Donnerstag, 3. August 2017

Aufgalopp: Erstes Testspiel steht an

Diesen Freitag tritt der EHC Arosa zum ersten von insgesamt sieben Vorbereitungsmatches auf die kommende Saison an. Gegner um 20 Uhr im Sport- und Kongresszentrum Arosa sind die Elitejunioren des EV Zug.

*********************************************
Alle Infos zum Saison-Abo 2017/2018
Bestellformular: "Natürlich nehm' ich ein Abo!"
*********************************************

Nach drei Monaten Kraft- und Konditionstraining und seit zwei Wochen sehr intensiven und fast täglichen Eistrainings geht der EHC Arosa nun in die dritte Phase der Meisterschaftsvorbereitung über. 
Der EH Arosa beim Training am Mittwochabend.
Mit Ausnahme des letzten Jahres ist es fast schon Tradition, dass der EHC Arosa das erste Testspiel gegen die Elitejunioren des EV Zug austrägt. Die Zentralschweizer weilen jeweils ab Ende Juli im Trainingslager in Arosa. Die Mannschaft, die diesen Freitagabend aufläuft, ist eine Mischung zwischen NLB-Spielern und Elitejunioren.

Beim EHC Arosa wird Stürmer Martin Sprecher verletzungsbedingt noch fehlen. Sprecher wird dem EHC Arosa aber schon bald wieder zur Verfügung stehen. Verteidiger Lane Pfosi war zuletzt krank, über seinen Einsatz wird nach dem Freitagabendtraining entschieden. Stürmer Ramon Pfranger musste auf Grund des Militärdienstes in den letzten Tagen das Training auslassen, wird aber gegen den EV Zug auflaufen. Kieren Webster ist derzeit noch mit Perth Thunder im Einsatz und stosst erst am 8. September 2017 zur Mannschaft.
EHC Arosa-Cheftrainer Marc Haueter bespricht mit der Mannschaft die Spielphilosophie.
EHC Arosa-Cheftrainer Marc Haueter zeigt sich mit dem Einsatz der Spieler in der bisherigen Vorbereitung sehr zufrieden. Klare Defizite stellt er zur Zeit noch in der Passgenauigkeit fest. Für das Team ist das Spiel gegen den EV Zug ein Aufgalopp in die Testspielserie. Die Partie wird dem Aroser Trainergespann aufschlussreiche Angaben zum Zustand des Teams geben.
video

Der Eintritt zum Match ist gratis. Der Nachwuchs des EHC Arosa freut sich über einen freiwilligen Zustupf in die Büchse, die beim Haupteingang aufgestellt ist. Das Stübli ist offen. Neben dem bisher Bewährtem gibt es neu Pizza und den Longdrink "Utu".

An der Matchkasse können EHC Arosa-Saisonkarten bestellt, beglichen oder abgeholt werden. 

Hopp Arosa!

#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel