Google+

Montag, 9. Oktober 2017

Zukunft EHC Arosa: Matches vom vergangenen Wochenende

Letzten Samstag und Sonntag waren die Aroser auf Mini-, Novizen und Juniorenstufe im Einsatz. Hier der Überblick:

*********************************************
Alle Infos zum Saison-Abo 2017/2018
Bestellformular: "Natürlich nehm' ich ein Abo!"
*********************************************

Junioren Top:
Aufsteiger gegen Leader - so lautete die Affiche vor dem Bündner Derby EHC Lenzerheide/EHC Arosa - HC Prättigau-Herrschaft. In der Vorbereitung verlor die Heidner/Aroser Spielgemeinschaft noch überdeutlich 1:8. Dieses Mals war der Spielausgang ganz eng. Lenzerheide/Arosa war dem Gegner absolut ebenbürtig. Torhüter Luc Pieren zeigte eine ganz starke Leistung und so blieb die Partie bis zum Spielende spannend und auch resultatmässig ausgeglichen. Den entscheidenden Unterschied lag in der Chancenauswertung, die beim Heimteam mangelhaft war und so bedeutete Noel Neuhäuslers Tor vier Minuten vor Schluss die Entscheidung zugunsten des HCPH. Beim EHC Lenzerheide/EHC Arosa kam mit Ronan Haueter erstmals der Sohn von EHC Arosa-Trainer Marc Haueter zum Einsatz. (Bericht Hansruedi Bächinger)

Novizen A:
Fabricio Ribeiro spielte mit den Novizen des EHC St. Moritz auswärts bei den GCK Lions. Bis zur 35. Minute führten die Bündner 6:5, dabei gelang dem Aroser Ribeiro den zwischenzeitlichen 3:3-Ausgleichstreffer. Im letzten Drittel brachen die Gäste leider ein und verloren schliesslich 7:11.

Die Novizen im Auswärtsspiel bei den GCK Lions (Foto zur Verfügung gestellt)
Mini A:
Ähnlich wie den Novizen widerfuhr es auch den Mini A. Bis zur Spielmitte waren die Aroser dem SC Rheintal ebenbürtig, dann allerdings schienen die Bündner zu verfrüht den Herbstferien-Modus eingelegt zu haben. Die Verteidigung machte zu viele Fehler und im Angriff kam auch nicht mehr viel zu Stande. Die Aroser/Heidner verloren zu oft Pucks und schossen auch zu wenig aufs gegnerische Tor. Es blieb der Eindruck, dass eindeutig mehr möglich gewesen wäre. Immerhin gewannen die Aroser/Heidner das Penaltyschiessen, das es bei den Minis immer vor Spielbeginn gibt. Benjamin Waidacher und Maximiliano Zimmermann verwerteten ihre Versuche. (Bericht: Anita Holzheuer)

#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel
EHC AROSA-ONLINESHOP
#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel