Google+

Sonntag, 17. Dezember 2017

Keine heilige Nacht gegen Bellinzona: Ein Aroser Weihnachtsgedicht mit Happy End im Frühling

Nach anfänglich grossen Mängeln und hoher Fehlerquote im Spiel, steigert sich der EHC Arosa im letzten Heimspiel vor Weihnachten immer mehr und zeigt vor allem im letzten Drittel ein starkes Spiel. Zu Punkten reicht es dennoch nicht. Die Aroser verlieren das Duell gegen Tabellennachbar Bellinzona 3:5. Hier Gedanken zur aktuellen sportlichen Situation des EHC Arosa, zusammengetragen in einem auf Arosa abgewandelten Weihnachtsgedicht *.

****AROSA ICE CLASSIC - 28. - 30. DEZEMBER 2017****
Tickets:
- Bei allen Matches am Fanartikelstand / EHC Arosa-Shop / Arosa Tourismus /SBB-Bahnhöfen / Poststellen, ZSC-Heimspiele und ZSC-Geschäftsstelle
Bahnerlebnis:
- 40 exklusive Tickets für RhB "Stiva Retica am 30.12.17. Infos und Reservation auf sekretariat@ehc-arosa.ch
Nachtessen auf Weisshorn und Vollmond-Skiabfahrt
- Abendessen mit Aroser Mannschaft nach Match gegen ZSC und anschliessendem Skifahren bei Vollmond. Infos und Reservation auf sekretariat@ehc-arosa.ch
****AROSA ICE CLASSIC - 28. - 30. DEZEMBER 2017

Für Viele hält die Weihnachtszeit
Frohsinn und Punkte bereit.
Doch die Weihnachtsfeiertage
bergen auch Niederlagen, ohne Frage.
Die brennenden Kerzen erinnern daran,
dass man nicht auf dem gewünschten Tabellenrang sein kann.
Das Herz wird schwer oft wie ein Stein,
so sollte Weihnachten niemals sein.
Und doch kann diese Bellinzona-Enttäuschung einigen
die Seele oftmals wirklich reinigen.

Der Klang der frohen EHC Arosa-Lieder
hallt nur in der Erinnerung wider.
Die erfolgreichen Tage scheinen vergangen
an denen man Weihnacht hat fröhlich begangen.
Die frisch gefallenen Schneeflocken trüben die Sicht,
ein Lächeln entlocken, das kann man jetzt nicht.
Doch kann man den Spieler herzlich umschlingen
und ihm so ein Weihnachtslichtlein bringen.

Das Jahr neig sich langsam zu Ende,
in einer Saison gibt es manche Wende.
Und genau an den Tagen zwischen den Jahren
kommt der Frust mit wehenden Fahnen gefahren.
Schließt man die Augen so sieht man sie gleich,
die angestrebten Siege, die man nicht erreicht.
Denn nicht nur Frohsinn bringt dieses Fest
das sich allein nicht feiern lässt.

Ungehört verhallen die Klagen,
unbeantwortet so manche Fragen.
Das Fest der Liebe scheint so kalt,
so glanzlos wie ein dunkler Wald.
Der Ausweg kann nicht gefunden werden,
was soll die ganze Mühe auf Trainings-Erden?
Doch besinne Dich und denke stets daran
dass nie Aufgeben Jedem helfen kann.
Gerade zu der Weihnachtszeit
sind die Fans gern zur Vergebung bereit.

Erinnerung an schöne Tage,
es stellt sich nach dem Sinn die Frage,
besonders in der Weihnachtszeit
ist Erfolglosigkeit nicht allzu weit.
Drum gedenke aller Anhänger-Leute
die zum Heiligen Abend heute
nicht umringt sind von dem Einen
den sie schmerzlich sehr beweinen.

Tief im Herzen Trauerschwingen
Deine Einsamkeit umringen.
Flüsternde Schatten zeigen vage
die vergangenen herrlichen Tage.
Das Weihnachtsfest, es ist jetzt da,
die dunkelste Zeit in Deinem Jahr,
doch sieh nach vorne und nicht zurück,
dann findest auch Du wieder Erfolg und Glück.

Tränen rollen wie Regen hernieder,
so ist es an jedem Weihnachtsfest wieder.
Die Heilige Nacht, sie ist oft ein Grauen
weil viele zurück auf ihr Hockeyglück schauen.
Heitere Besinnung ist hier nicht vergönnt,
weil man nur tiefste Dunkelheit kennt.
Doch manches Mal, da hat man Glück
und blickt nach vorne, anstatt zurück.
Die Hoffnung macht sich im Aroser Herzen breit,
das ist das Wunder der Weihnachtszeit.

Das Jahr ist schnell vergangen,
Tränen nässen die Wangen,
Erinnerung schmerzt im Herzen
im Schein der Weihnachtskerzen.
Die Hoffnung rückt auch diesen Winter
nie nach vorn sondern eher weiter hinter,
Schon kann man es gar nicht erwarten
das neue Jahr endlich zu starten,
um zu durchbrechen diesen Kreis,
der zur Weihnachtszeit brennt so heiß
im Herzen der traurigen Fan-Leute,
besonders heiß brennt Trauer heute.
Die Stunden scheinen niemals zu vergehen,
es scheint als bildeten Tränen die Seen,
auf denen die Hoffnung dann segelt zurück
und bringt dem EHC Arosa Siege und Glück.

Am Ende eines Jahres
ist es wieder soweit,
ein Schreckgespenst, ein wahres
das ist die Weihnachtszeit.
Doch, Aroser, blicke nach vorne, verzage nicht
die Angst vor Weihnachten versperrt Dir die Sicht,
denn nach Stürmen, Schnee und Regen
bringt das Frühjahr Aroser Siegessegen.

* Der Autor des Originaltextes des oben aufgeführten Weihnachtsgedichts ist unbekannt. Das Weihnachtsgedicht ist auf www.weihnachtssprueche.ch zu finden.

EHC Arosa - GDT Bellinzona 3:5 (0:1, 1:2 2:2)
Sport- und Kongresszentrum, Arosa, 390 Zuschauer, Schiedsrichter Zweidler; Vandram, Breitenmoser

Tore: 13. F. Guidotti (PP, Rosselli, Schmid) 0:1, 24. Invernizzi (Bernasconi, Schnüriger) 0:2, 34. Hoffmann (PP, Pfranger, Weber) 1:2, 37. Masa (Schena, Spinetti) 1:3, 44. Schnüriger 1:4, 48. Pfranger (PP, Weber, Hoffmann) 2:4, 57. Capaul (Pfranger) 3:4, 60. Schena (Gianella, Beltrametti)

Strafen EHC Arosa: 7x2 Minuten
Strafen GDT Bellinzona: 3x2

EHC Arosa: Kunz; Klopfer, Capaul, Haueter, Hoffmann, Pfosi, Steiner, Roner, Cola, Bruderer, Bandiera, Hostettler, Weber, Holinger, Gruber, Pfranger, Webster, Bossi, Agha

GDT Bellinzona: Beltrametti; Spinetti, Gianella, Rochat, Salerno, Biasca, Cocconi, Schena, Lakhmatov, Massa, Bianchi Schnüriger, Schmid, Rosselli, D'Ambrogio, Guidotti, Invernizzi, Bernasconi

Bemerkungen: EHC Arosa ohne Amstutz, Sprecher, Seiler, Carevic und Pennaforte (alle verletzt)

1. Liga Ost, 18 Runde:
16.12.17, EHC AROSA - GDT BELLINZONA 3:5
16.12.17, Pikes EHC Oberthurgau - SC Herisau 3:4 n.V.
16.12.17, EHC Wetzikon - HC Prättigau-Herrschaft 5:4
16.12.17, EHC Uzwil - EC Wil 3:4 n.V.

1. Liga Ost, Tabelle:
01. EHC Wetzikon 18/39
02. GDT Bellinzona 18/35
03. EHC Frauenfeld 1734
04. EHC AROSA 18/32
05. EC Wil 18/27
06. HC Prättigau-Herrschaft 18/26
07. EHC Uzwil 18/20
08. SC Herisau 18/19
------------------------------------
09. Pikes EHC Oberthurgau 18/19
10. SC Weinfelden 17/16
Statt dem Weihnachtsmann schaut nur der "Schneemann" beim letzten EHC Arosa-Meisterschaftsheimspiel im Sport- und Kongresszentrum Arosa vorbei.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
NÄCHSTES HEIMSPIEL, AROSA ICE CLASSIC:
EHC AROSA - ZSC LIONS (NLA)
Samstag, 30. Dezember 2017, 14.00 Uhr
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel
#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel