Google+

Dienstag, 2. Januar 2018

Grosser Bericht über EHC Arosa-Legende Beni Neininger

Beni Neininger war und ist noch immer eines der grossen Aushängeschilder des EHC Arosa. Der 94-fache Schweizer Nationalspieler wurde mit den Schanfiggern 1980 und 1982 Schweizer Meister und erzielte dabei in 250 NLA-Matches fast 200 Punkte. Die Zeitung "Südostschweiz" widmete der legendären Aroser #12 zum Jahresende einen ganzseitigen Artikel.

Artikel über EHC Arosa-Stürmer Beni Neininger in der "Schweiz am Wochenende".
Der EHC Arosa ist stolz, mit Beni Nenininger, Guido Lindemann, Markus Lindemann, Reto Dekumbis, Pietro Cunti, Heini Staub, Adrian Altmann, Ruedi Kramer, Guido Brun, Peter Schadegg, Lutta Waidacher, Sepp Meroni, Lutta Waidacher sen., Hans Staub und Müs Meier eine Menge Spieler aus den goldenen 1950er, 1970er und 1980er Jahren im engen Clubumfeld zu wissen, die den EHC Arosa mittragen und auch immer wieder an den Matches im Stadion sind.

Hopp Arosa!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
NÄCHSTES HEIMSPIEL:
EHC AROSA - EHC UZWIL
Samstag, 6. Januar 2018, 20.00 Uhr
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel
#fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel #fanartikel