Google+

Mittwoch, 28. März 2018

Verpflichtung von top Center: EHC Arosa holt Flavio Cola heim

Flavio Cola kehrt nach vier Jahren in der Fremde zum EHC Arosa zurück. Nach zwei Saisons bei MySports League-Club EHC Basel und je einem Jahr beim EHC Biel sowie beim US-amerikanischen Team East Coast Wizards verstärkt der 23-jährige Center ab sofort wieder die Schanfigger.


Bereits vor sechs Jahren trug Flavio Cola das Trikot des EHC Arosa. Damals kam er als 17-jähriger abwechslungsweise für die Junioren Top sowie für die 1.Liga-Mannschaft des EHC Arosa zum Einsatz.
Flavio Cola spielte bereits für die Junioren Top beim EHC Arosa.

Nach einem Jahr bei den Elite A-Junioren des EHC Biel spielte Cola in der Eastern Hockey League bei den East Coast Wizards, einem Team in der Nähe von Boston. Zurück in der Schweiz, entwickelte sich der Bündner beim EHC Basel zu einem starken Center in der MySports League.

Nach vier Jahren kehrt Center Flavio Cola zum EHC Arosa zurück.

Nach dem schon längeren Karrieren-Ende von Curdin und dem eben vollzogenen Rücktritt von Gianrico, trägt mit Flavio nun der jüngste des Bruder-Trios die Cola-Fahne beim EHC Arosa hoch.

Der EHC Arosa freut sich über die Rückkehr von Flavio Cola und wünscht ihm jetzt schon alles Gute für die Saison 2018/2019.

Informationen zu Flavio Cola:
Name: Flavio Cola
Geburtsdatum: 24. Februar 1995
Nationalität: Schweiz, Graubünden
Position: Stürmer
Schussauslegung: Links
Grösse: 181cm
Gewicht: 78kg
Rückennummer: 91
Vertrag: 2018/2019
Bisherige Clubs: EHC Arosa U15–U20, HC Davos U15-U20, HC Prättigau-Herrschaft U17-U20, EHC Arosa, EHC Biel U20, East Coast Wizards, EHC Basel 

#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel
#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel