Google+

Montag, 30. April 2018

Fanclub-Schweizermeisterschaften: EHC Arosa-Fanclub auf Rang 7

Während sich die Spieler des EHC Arosa noch von der intensiven letzten Saison am erholen sind, hält der EHC Arosa-Fanclub Appenzell an den Fanclub-Schweizermeisterschaften mit stolz die blaugelben Farben hoch. Es berichtet Fanclub-Präsident Roland "Säntis" Rüfli.

Szene aus einem Fanclub-Meisterschaftsspiel an diesem Wochenende (Foto: FSM Chur)

Rang 7 für den EHC Arosa-Fanclub Appenzell an der Schweizermeisterschaft der Eishockey-Fanclubs. Verletzungspech und kurzfristige Änderungen beim Team unterbrachen die Erfolgsserie der Arosa-Fans. Der Start am Samstagmorgen glückte mit zwei Siegen perfekt, doch dann verletzte sich eine der Spielerinnen und im nächsten Spiel gelang es unseren Freunden aus Basel, uns zu besiegen. Wir bekamen zwar Unterstützung bei den Frauen, doch irgendwie war die Luft draussen und aus der Zwischenrunde resultierte lediglich ein 0:0 gegen Belp. Auch das Derby gegen Chur endete mit einer Niederlage, wobei das an und für sich faire Spiel nach dem Gehabe des Mannes an der Churer Bande ausartete. Im Spiel um Platz 7 gelang es den Arosern nochmals ihre beste Leistung abzurufen und durch ein Tor kurz vor Schluss die Wetziker zu besiegen. Unterstützt wurden wir von zahlreichen Fans aus unserem Fanclub. Danke allen für den super Einsatz (Bericht: Roland "Säntis Rüfli")!

Die Eishockey-Mannschaft des EHC Arosa-Fanclub Appenzell

Für Arosa spielten: Markus „Billy“ Kaufmann, Barbara Tanner, Sabrina Uebersax, Brigitte Grond, Michelle Kohler, Nadja Schmid, Christian Wenzin, Marco Frischknecht, Peter Frischknecht, Päde Haug, Reto Cadagrande, Markus Büchler

#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanatikel
#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel