Google+

Mittwoch, 25. April 2018

"Gigi" ist oben - Sven Lindemann steigt mit Rapperswil-Jona Lakers auf!

Unfassbarer Abend für "unseren" Sven Lindemann. Der Aroser gewinnt das siebte und entscheidende Spiel in der Ligaqualifikation gegen den EHC Kloten 2:1 in der 18. Minute der Verlängerung und steigt mit den SC Rapperswil-Jona Lakers in die National League auf!


Der Aroser Sven Lindemann steigt mit den SC Rapperswil-Jona Lakers in die National League auf (Foto: Screenshot TV SRF)
Grande, Gigi! Der Sohn von EHC Arosa-Legende Guido Lindemann hat bei der Rückkehr des SCRJ nach drei Jahren Swiss League einen enormen Anteil am Aufstieg. Sven Lindemann brachte mit dem Wechsel letzten Sommer von Langnau an den Obersee seine ganze Erfahrung aus über 20 Jahren Profihockey mit. In 60 Matches mit Rapperswil-Jona erzielte er 17 Tore und 20 Assists.

Die vielen Rapperswil-Jona-Anhänger sind nach der Entscheidung in Kloten ausser sich vor Freude (Foto: Screenshot TV SRF)

Auch nächste Saison wird Gigi bei den SC Rapperswil-Jona Lakers spielen - Allerdings neu wieder in der obersten Schweizer Spielklasse! Das Pikante daran: Mit dem SCRJ schoss Gigi ausgerechnet Kloten nach 56 Jahren Ligazugehörigkeit in den Abstieg, jenen Club also, für den er selber 13 Jahre lang die Schlittschuhe schnürte.

Riesiger Jubel beim SCRJ nach dem Aufstieg (Foto: Screenshot TV SRF)

Sven, der EHC Arosa ist mächtig stolz auf Dich und gratuliert Dir, aber natürlich auch den SC Rapperswil-Jona Lakers ganz herzlich zum grossartigen Erfolg!


#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanatikel
#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanatikel