Google+

Dienstag, 8. Mai 2018

Aroser WM-Tagebuch, Seite 6: "Wissenschaft Bier"

Eine Eishockey-WM mit Schweizer-Nati, ohne Arosa-Fans? Undenkbar! Seit fast 20 Jahren reisen jedes Jahr eingefleischte EHC Arosa-Fans an die Weltmeisterschaften. Dieses Jahr geht's nach Dänemark. Hier das Foto-Tagebuch der Aroser WM-Fahrer. Heute: "Wissenschaft Bier"


Die Aroser vor der Carlsberg Brauerei in Kopenhagen.

Die Aroser WM-Fahrer sind wohl die fachkundigsten Biertrinker überhaupt. Erstens führt der EHC Arosa mit Calanda das beste Bier auf diesem Planeten im Sortiment und zweitens besuchen unsere Hockeyfans seit 20 Jahren fast an jeder Weltmeisterschaft jeweils die lokale Bierbrauerei. In Kopenhagen ist es jene von Carlsberg.

Wer weiss da wohl mehr über Bier, der Carlsberger Brauereileiter oder die Aroser?

Eine kleine Auswahl an Bieren.

Am Abend geht's dann wiederum in die Royal Arena, wo es lange Zeit für die Eisgenossen gut aussieht. Die zwischenzeitlichen 3:1- und 4:2-Führungen reichen allerdings nicht aus und so verliert die Schweiz erstmals an dieser WM gegen Tschechien 4:5 nach Penaltyschiessen. Unsere Aroser WM-Fahrer müssen nun den leicht überdurchschnittlichen Bierkonsum an diesem Tag wie auch die Niederlage der Nationalmannschaft schnellstmöglich verdauen, schliesslich steht das nächste WM-Spiel der Schweiz gegen Weissrussland bereits am Mittwochnachmittag an.

Die Aroser nach dem Brauereibesuch, frisch gestärkt und wartend aufs Abendspiel. Ein Bier darf natürlich nicht fehlen.

Hansruedi Bächinger​ (rechts) heckt 'was aus!

Beat Brun holt paar Kröten.


#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanatikel
#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel#fanartikel